Anime Heaven
Anime News

Resident Evil: Infinite Darkness – Starttermin des Anime

CAPCOM gab während seines Live-Streams „Resident Evil [Biohazard] Showcase April 2021“ am Freitag bekannt, dass die Anime-Serie „Resident Evil: Infinite Darkness CG“ im Juli Premiere haben wird. NETFLIX hat einen neuen Charakter-Trailer in Englisch und Japanisch veröffentlicht und den Regisseur und Musikkomponisten bekannt gegeben.

Anime exklusiv auf NETFLIX

Der Live-Action-Filmregisseur Eiichirō Hasumi (Umizaru, Assassination Classroom) leitet die Serie,  während Yūgo Kanno (Psycho-Pass, Ajin) für die Musik zuständig ist.

Der Resident Evil-Produzent von CAPCOM, Hiroyuki Kobayashi, ist an der Produktion und Story-Überwachung des „ersten serialisierten CG-Dramas“ der Franchise beteiligt. Das Anime-Studio TMS Entertainment produziert das Projekt und Quebico produziert die vollständige 3D-CG-Animation. Quebico ist das CG-Animationsstudio, das „Resident Evil: Vendetta“- Co-Produzent Kei Miyamoto 2017 in Tokio gegründet hat. Netflix zeigt die Serie weltweit exklusiv.

CAPCOMs Resident Evil (Biohazard) Survival-Horror-Spiele-Franchise besitzt bereits drei CG Spielfilme welche 2008 (Resident Evil: Degeneration), 2012 (Resident Evil: Damnation) , und 2017 (Resident Evil: Vendetta), erschienen.

Netflix hatte bereits angekündigt, dass eine acht Folgen umfassende Live-Action Resident Evil-Serie in Produktion ist. Bronwen Hughes (The Walking Dead) leitet hierbei die Serie bei Constantin Film und Andrew Dabb (Supernatural) schreibt die Drehbücher.

Trailer auf englisch:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Trailer auf japanisch:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung der Serie laut NETFLIX:

Im Jahr 2006 gab es Spuren eines unzulässigen Zugriffs auf geheime Akten des Präsidenten im Netzwerk des Weißen Hauses. Der amerikanische Bundesagent Leon S. Kennedy gehört zu der Gruppe, die ins Weiße Haus eingeladen wurde, um diesen Vorfall zu untersuchen. Als jedoch plötzlich die Lichter ausgehen, müssen Leon und das SWAT-Team eine Horde mysteriöser Zombies besiegen. Währenddessen trifft TerraSave-Mitarbeiterin Claire Redfield auf ein mysteriöses Bild, das von einem Jugendlichen in einem von ihr besuchten Land gezeichnet wurde, während sie Flüchtlinge unterstützt. Von dieser Zeichnung heimgesucht, die anscheinend Opfer einer Virusinfektion ist, beginnt Claire ihre eigenen Ermittlungen. Am nächsten Morgen besucht Claire das Weiße Haus, um den Bau einer Sozialeinrichtung zu beantragen. Dort trifft sie zufälligerweise auf Leon und nutzt die Gelegenheit, um ihm die Zeichnung des Jungen zu zeigen. Leon scheint eine Verbindung zwischen dem Zombie-Ausbruch im Weißen Haus und der seltsamen Zeichnung zu erkennen, aber er sagt Claire, dass es keine Zusammenhänge gibt und geht. Mit der Zeit führen diese beiden Zombie-Ausbrüche in fernen Ländern zu Ereignissen, die die Nation bis ins Mark erschüttern.

Related posts

Plunderer – Anime wird über zwei Cours erscheinen

Stefan Kallay

SHOW BY ROCK – Key Visual & Charakter Visuals zeigen die Band REIJINGSIGNAL

Stefan Kallay

Neues Visual zur Anime-Adaption von Amahara’s „Ishuzoku Reviewers“ veröffentlicht

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.