Anime Heaven
Interessantes & Kontroverses

Senran Kagura Produzent Kenichirō Takaki arbeitet an Multimedia-Projekt mit geplantem Anime

Die dieswöchige Ausgabe von Kadokawa’s Weekly Famitsu Magazin enthüllte am Donnerstag , dass „Senran Kagura“-Serienproduzent Kenichiro Takaki bei einem neuen Multimedia-Projekt mit arbeitet, welches ein geplantes Spiel sowie Anime besitzt. Das Projekt wird hierbei ein völlig neuer Titel sein.

In einem Interview in der Magazinausgabe erklärte Takaki, dass das Projekt vor etwa eineinhalb Jahren mit der Entwicklung begonnen habe. Marvelous veröffentlicht hierbei das Spiel.

Hanaharu Naruko (AICO – Incarnation -) wird hierbei die Charakterdesigns übernehmen, während Hiraku Kaneko (Valkyrie Drive: Mermaid) die Regie bei dem Anime übernehmen wird.

Das neue Franchise wird Mädchencharaktere einbeziehen, die „gekleidet bleiben“ (Charaktere in Senran Kagura haben oft ihre Kleidung im Kampf verloren). Die Ausgabe zeigte zudem ein Bild einer schönen jungen Frau auf einem Fluss, der mit Kirschblüten bedeckt ist und von Kirschblütenbäumen umgeben ist.

Takaki verriet auch in einem Interview, dass er Marvelous verlassen wird und sich Cygames anschließt , um an Konsolenspielprojekten zu arbeiten. Takaki merkte an, dass er noch an „Senran Kagura“ Titeln arbeiten werde, die „bis zu einem gewissen Punkt“ in Produktion sind.

Takaki bestätigte weiter, dass er trotz des Austritts von Marvelous weiterhin am Spielteil des neuen Multimedia-Projekts arbeiten wird.

Source :

Related posts

Hentai Charakterdesigner Taichi Kiriyama ist verstorben

Stefan Kallay

Nino Kerl bekommt Cameo-Auftritt in Edens Zero-Manga

Stefan Kallay

Manga Time Kirara Comics App auf Facebook gestartet

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.