Anime Heaven
Anime News

Release von ID: INVADED wurde verschoben

Wie peppermint anime am Mittwoch bekannt gab, wird sich die deutsche Disc-Veröffentlichung der Anime-Serie „ID: INVADED“ aufgrund von Verzögerungen in der Produktion um zwei Wochen verschieben.

Verkauf startet im Juli 2021

Demnach wird das erste Volume von „ID: INVADED“ erst am 1. Juli 2021 als Mediabook-Edition erscheinen, welche sowohl die DVD als auch die Blu-ray beinhaltet. Wer im AKIBA PASS SHOP bestellt hat, erhält seine Lieferung bereits zum ursprünglich geplanten Termin am 17. Juni 2021.

Die nachfolgende weiteren Volumen sind weiterhin für den 19. August 2021 und 21. Oktober 2021 geplant. Für die ersten 500 Vorbesteller, wird es einen limitierten Sammelschuber, exklusiv im AKIBA PASS SHOP geben, welcher zusammen mit einem Volume nach Wahl bestellt werden kann. Die ersten 250 Besteller erhalten zudem kleine Goodies.

Der TV-Anime „ID: INVADED“ hatte im Januar 2020 seine japanische Premiere. WAKANIM zeigte die Serie im Simulcast.

Ei Aoki (Re: CREATORS, Aldnoah.Zero, Fate/Zero) leitete den Anime bei NAZ. Der Schriftsteller und Autor  Otaro Maijo war für das Drehbuch zuständig. Atsushi Ikariya ( Fate/stay night: Heaven’s Feel I. Presage Flower, Fate/stay night: Unlimited Blade Works) entwarf die Charaktere basierend auf den Originalentwürfen von Yūki Kodama (Blood Lad Manga-Schöpfer).

Serie auf Disc bestellen:
• Vol. 1 (Amazon)
• Vol. 2 (Amazon)
• Vol. 3 (Amazon)

Erstes Volume:

Volume 1
Volume 2

Handlung:

Willkommen bei Kura! Dies ist eine Organisation, die durch das Mizuhanome Verbrechen nachgeht. Das Mizuhanome ist ein System, das Mordabsichten aufspüren kann. Sakaido ist ein genialer Meisterdetektiv und steuert das Mizuhanome. Um die Fälle zu lösen, begibt er sich in die Welt des Unterbewusstseins von Verbrechern. In den Schatten seiner brutalen und rätselhaften Fälle lauert der Schöpfer der Serienmörder, John Walker. Wohin wird ihn seine Jagd führen?

Related posts

Two Car – Anime House enthüllt Sprecher

Stefan Kallay

Violet Evergarden: Der Film kommt auf NETFLIX

Stefan Kallay

Yōko Hikasa schließt sich der Besetzung von Tower of God an

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.