Anime Heaven

Pressemitteilung: Anime Heaven und anime now verstärken Zusammenarbeit

Liebe LeserInnen,

Anime Heaven und anime now sind stolz, die Vereinbarung zur gemeinsamen Verstärkung von Ressourcen bekannt zugeben.

Eine Zusammenarbeit beider auf japanischen Werken spezialisierten Seiten, war bereits Ende Dezember bekanntgegeben worden.

Die von Anime Heaven gehostete Unterseite welche das Angebot von anime now beinhaltete, wird ab dem 17. Februar 2019 eingestellt.

Die digitalen Angebote wie das von anime now konzipierte Format inside anime werden künftig auf dem Offiziellen YouTube Kanal von Anime Heaven seinen Platz finden.

„Durch Daniel Zacherl’s engagierte Art der Kommunikation zu Publishern sowie seine Bereitschaft Herzblut in sein Hobby, Anime zu stecken, sehen wir in einer verstärkten Zusammenarbeit beider Projekte die Chance eine große Vielfalt für Anime und Manga begeisterte zu bieten.“, so Stefan Kallay Projektgründer Anime Heaven.

„Auch ich freue mich auf die Zukünftige Zusammenarbeit und auf die Herausforderungen die auf uns zukommen werden.“, so Daniel Zacherl Projektgründer anime now.

Verwandte Beiträge

Ashi Productions ist zurück – Production Reed ändert Namen

Stefan Kallay

Okamoto Kitchen – Kickstarter-Projekt hat noch 10 Tage Zeit

Stefan Kallay

Virtual Youtuber Kaguya Luna – Kollaboration mit Nissin in Wacky Egg Bowl Werbespot

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück