Anime Heaven
Interessantes & Kontroverses

Pressemitteilung: Anime Heaven und anime now verstärken Zusammenarbeit

Liebe LeserInnen,

Anime Heaven und anime now sind stolz, die Vereinbarung zur gemeinsamen Verstärkung von Ressourcen bekannt zugeben.

Eine Zusammenarbeit beider auf japanischen Werken spezialisierten Seiten, war bereits Ende Dezember bekanntgegeben worden.

Die von Anime Heaven gehostete Unterseite welche das Angebot von anime now beinhaltete, wird ab dem 17. Februar 2019 eingestellt.

Die digitalen Angebote wie das von anime now konzipierte Format inside anime werden künftig auf dem Offiziellen YouTube Kanal von Anime Heaven seinen Platz finden.

„Durch Daniel Zacherl’s engagierte Art der Kommunikation zu Publishern sowie seine Bereitschaft Herzblut in sein Hobby, Anime zu stecken, sehen wir in einer verstärkten Zusammenarbeit beider Projekte die Chance eine große Vielfalt für Anime und Manga begeisterte zu bieten.“, so Stefan Kallay Projektgründer Anime Heaven.

„Auch ich freue mich auf die Zukünftige Zusammenarbeit und auf die Herausforderungen die auf uns zukommen werden.“, so Daniel Zacherl Projektgründer anime now.

Related posts

Die 5 größten Irrtümer über Anime

Steffen Ebersbacher

Capcom identifiziert älteres VPN-Gerät als Einstiegspunkt für den Ransomware-Angriff im November

Stefan Kallay

NBC Universal Entertainment Japan eröffnet Anime Café in Akihabara

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.