Anime Heaven

Premiere des EX-ARM Anime auf 2021 verschoben

Die diesjährige 39. Ausgabe von Shueishas „Weekly Shonen Jump“-Magazin enthüllte, dass der TV-Anime von Shinya Komi und HiRocks „EX-ARM“-Manga im Januar 2021 debütieren wird.
Zuvor wurde in mit dem 14. Manga-Band am 19. August 2019 die Premiere für den Sommer 2020 genannt.

COVID-19 schuld an Verschiebung

Grund der Verschiebung ist nach offiziellen Angaben die neue Coronavirus-Krankheit COVID-19. Crunchyroll wird den Anime als Crunchyroll Original-Serie zeigen.

Die Geschichte des Manga dreht sich um den Schüler Akira Natsume. Als er in einem Verkehrsunfall verwickelt wurde, konnte lediglich sein Gehirn gerettet werden. Später wurde es Teil einer fortschrittlichen Waffe. Akira kooperiert mit der EX-ARM-Abteilung der Polizei, um seine verlorenen Erinnerungen und Körper wieder zugewinnen.

Komi startete den Manga mit HiRocks Geschichte im Grand Jump im Februar 2015 als Remake seines früheren EX-VITA Mangas. Die Serie wurde im Dezember 2017 auf der Shonen Jump + Website und App verschoben und endete am 26. Juni. Shueisha veröffentlichte am 19. April den 13. kompilierten Manga-Band.

Ein neuer Manga mit dem vorläufiger Titel „EX-ARM EX“ startete in Shueisha’s Grand – Jump Mucha Magazin am 28. August 2019.

 

Verwandte Beiträge

Netflix sagt Link start!

Stefan Kallay

Zweites Werbevideo zu Dokyū Hentai HxEros

Stefan Kallay

Neues RPG Cris Tales auf E3 angekündigt – Demo jetzt auf Steam verfügbar

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.