Anime Heaven

Nekopara erhält eine Anime-Serie

Wie man einem Werbeplakat in Japan entnehmen kann, wurde vor kurzem bekannt gegeben, dass die Videospielreihe „Nekopara“ eine TV-Anime-Adaption erhalten wird. Allerdings sind keine weiteren Details dazu bis jetzt bekannt.

Im Dezember 2017 erhielt „Nekopara“ eine durch Crowdfunding finanzierte einstündige OVA welche durch Studio Felix Film entstand. Anime Heaven hatte damals die OVA mitfinanziert. Im Juli 2018 folgte OVA mit einer Länge von zwanzig Minuten, welche den Titel „Nekopara Extra ~ The Kittens‘ First Promise“ trägt und ein Prequel zur ersten OVA darstellt. Beide OVAs können mit deutschen Untertiteln bei Steam gekauft werden.

Die Videospielreihe „Nekopara“ dreht sich um den Konditor Kashou Minaduki, welcher eine Bäckerei eröffnet und nach einigen Schwierigkeiten Unterstützung von den Katzenmädchen Choclate und Vanilla bekommt. Später gesellen sich noch mehr süße Katzenmädchen zu Kashou und Unterstützen ihn wo sie nur können. „Nekopara“ ist als Videospielreihe hierzulande unter anderem für Nintendo Switch, PlayStation 4 und PC erhältlich

Quelle :

moetron

Verwandte Beiträge

Phantasy Star Online 2 – Spiele Web Manga bekommt Anime

Stefan Kallay

Endgültiges Design des Sammelschubers von Love and Lies enthüllt

Stefan Kallay

Made in Abyss: Fukaki Tamashii no Reimei – Anime-Film mit Teaser Visual enthüllt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück