Anime Heaven

Mirai – gewinnt Japan Academy Prize

Die diesjährigen Oscars waren für Japan wieder mal ein totaler Reinfall. Doch der Film „Mirai-Das Mädchen aus der Zukunft“ hat trotzdem ein Grund zu Jubeln. Der Film hat bei den diesjährigen „Japan Academy Awards“ in der Kategorie „Animation of the Year“ einen Preis abräumen können.

Dies hat die Nippon Academy-shó Association vor kurzen anhand einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Neben Mirai waren auch Dragon Ball Super: Broly, Penguin Highway, Detektiv Conan – The Movie 22 und Okko´s Inn nominiert.

Für den Regisseur Mamoru Hosoda ist dies bereits das 5. Mal, dass einer seiner Filme den Preis in dieser Kategorie gewinne konnte. Seitdem die Kategorie 2007 mit aufgenommen wurde, nahm er im regelmäßigen Abstand von 3 Jahren für alle seiner erschienenen Filme dem Preis mit.

Handlung:

Der kleine Junge Kun genießt seine glückliche Kindheit, bis seine kleine Schwester Mirai geboren wird. Da Mirai nun die gesamte Aufmerksamkeit der Eltern bekommt, wächst in Kun die Eifersucht und er zieht sich immer mehr zurück. Im Garten, in dem er gerne Unterschlupf sucht, wächst ein magischer Familienbaum. Kun wird plötzlich in eine fantastische Welt katapultiert, in der Vergangenheit und Gegenwart zusammenlaufen. Er begegnet verschiedenen Verwandten zu unterschiedlichen Lebensabschnitten: seiner Mutter als kleines Mädchen, seinem Urgroßvater als tatkräftigen, jungen Mann und seiner kleinen Schwester als Teenagerin. Durch diese Abenteuer gelingt es Kun, die Geschichte seiner Familie zu entdecken und seine Rolle im Leben zu finden.

Quelle :

Nippon Academy-shō Association

Verwandte Beiträge

Zweite Staffel von Strike the Blood erscheint im Juni

Stefan Kallay

POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu – Film inspiriert Produkte

Stefan Kallay

Joshi Kausei – Opening-Song vorgestellt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück