Anime Heaven

KONOSUBA – Starttermin des Films bekannt

Die offizielle Website des »Kono Subarashii Sekai in Shukufuku o! Kurenai Densetsu«-Anime Films basierend auf Natsume Akatsuki’s Light Novel-Serie gab den Titelsong Künstler des Films sowie den Starttermin bekannt.

Demnach wir Machico, welcher schon für die beiden vorherigen TV-Anime-Staffeln den Opening-Song performte, wieder zurückkehren und den Theme Song des Filmes beisteuern. Ai Kayano, Rie Takahashi und Sora Amamiya werden ebenso zurückkehren und den Ending-Song als ihre jeweiligen Charaktere performen. Das Trio hatte bereits die Ending-Songs der beiden vorherigen Staffeln gesungen.

Takaomi Kanasaki kehrt ebenfalls zurück, um den Film bei J.C. Staff zu drehen (Studio DEEN hat die beiden TV-Anime-Serien animiert). Makoto Uezu kehrt zurück, um die Drehbücher zu schreiben, während Koichi Kikuta zurückkehrt, um Kurone Mishimas ursprüngliche Charakterdesigns für die Animationen anzupassen. Masato Kōda, wird wieder für die Musik zuständig sein und diese komponieren.

Die wiederkehrende Besetzung beinhaltet:

  • Jun Fukushima als Kazuma
  • Sora Amamiya als Aqua
  • Rie Takahashi als Megumin
  • Ai Kayano als Dunkelheit
  • Yui Horie als Wiz
  • Aki Toyosaki als Yunyun

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

In den ursprünglichen Light Novel-Serie geht es um Kazuma, einen eingefallenen Studenten, der bei einem Verkehrsunfall stirbt, aber nach dem Tod die Göttin Aqua trifft. Er hat die Chance, in einer Fantasy-Welt wiedergeboren zu werden, und kann eine Sache behalten. Als er sich dafür entscheidet, Aqua selbst zu wählen, werden sie beide in ihr neues Leben versetzt. Die beiden gehen auf Quests, um gerade genug Geld zu verdienen, um Nahrung, Unterkunft und Kleidung zu kaufen, und stellen schließlich die Zauberin Megumin und die Schwertkämpferin Darkness ein, von der sie schnell erfahren, dass sie genauso nutzlos sind wie sie.
Die Original KONOSUBA Light Novels von Natsume Akatsuki inspirierten zwei TV-Anime-Serien. Die erste Staffel hatte im Januar 2016 ihre Premiere und die zweite Staffel hatte im Januar 2017 Premiere. Crunchyroll zeigte beide Staffeln während des Simulcast und debütierte am 15. Januar mit einem englischen Dub für die erste Staffel.

Source :

Das könnte dich auch interessieren

Tougen Anki Project kündigt TV Anime an

Stefan Kallay

J-Novel Club Expandiert nach Europa mit JNC Nina!

Stefan Kallay

2. Staffel von „The Angel Next Door Spoils Me Rotten“ angekündigt

Felix Uhlmann

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.