Anime Heaven
Anime News

Kin-iro Mosaic Anime-Film enthüllt Key Visual & Startzeitraum

Der offizielle Twitter-Account für den Anime-Film von Yui Hara’s „Kin-iro Mosaic“-Manga enthüllte, ein Key Visual sowie den Premierenzeitraum des Anime.

Anime erscheint Sommer 2021

Weiter gab der Twitter-Account bekannt, dass „Kin-iro Mosaic Thank you!!“, der neue Anime- Film des Franchise, welcher im März letzten Jahres angekündigt wurde, dass dieser diesen Sommer in den japanischen Kinos starten wird.

Munenori Nawa (R-15) inszeniert den Film im Studio Gokumi und AXsiZ , während Yuniko Ayana das Drehbuch schreibt. Kazuyuki Ueda entwirft die Charaktere.

Hara startete den Manga in Houbunsha’s „Manga Time Kirara Max“ im April 2010. Die Serie endete im März 2020. Houbunsha veröffentlichte den 11. Manga Band April vergangenen Jahres. Ein spezieller „Kin-iro Mosaic Best wishes“ Manga wurde Mai vergangenen Jahres veröffentlicht.

Die erste Anime-Serie, die auf dem Manga basiert, wurde 2013 ausgestrahlt. Eine zweite Serie, die den Titel „Hello !! KINMOZA“ trägt, wurde 2015 veröffentlicht. Crunchyroll hat beide Staffeln im Simulcast gezeigt.

Visual:

Handlung:

Shinobu, ein 15-jähriges, scheinbar „rein japanischen“ Mädchen, das eine Gastfamilie in Großbritannien hat, vermisst auch nach ihrer Rückkehr nach Japan, ihre Zeit im Ausland. Eines Tages kommt ein Luftpostbrief von Alice, dem Mädchen in Shinobus Gastfamilie in Großbritannien. Der Brief lautet: „Shinobu, ich komme nach Japan!“ Die „leichte Komödie der japanischen / britischen Mädchen“ folgt dem Leben von Shinobu, Alice und anderen Mädchen aus Japan und Großbritannien.

Related posts

Fate/Grand Order: Babylonia – Neues Promo-Video + Key Visual

Stefan Kallay

Demon King Academy – Zweite Staffel bestätigt

Stefan Kallay

Cardcaptor Sakura Clear Card Act – Release angekündigt

Daniel Zacherl

1 Kommentar

Italo Beat Boy 19. Januar 2021 at 13:18

Wenn mich die Visual schon fast killt, dann werde ich spätestens nach dem Anime toter als tot sein. Soviel Moeness kann wirklich tödlich sein, Karen Kujou hat’s bereits vorgeführt.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.