Anime Heaven
Anime News

KILL La KILL ab sofort auf Amazon Prime Video

Amazon Prime Video, das Video on Demand Angebot von Amazon, bietet ab sofort alle 24 Episoden des Anime-Serie „KILL La KILL“ mit deutscher Synchronfassung auf Abruf an. Ein wechseln auf die OmU-Fassung ist nicht möglich.

Hierzulande wurde der „KILL La KILL“-Anime von peppermint anime lizenziert und erschien erstmals 2014 auf DVD und Blu-ray. Die Gesamtausgabe erschien im November 2018.

Das renommierte Studio Trigger zeichnet sich hierbei als zuständiges Studio aus und erschuf den Anime unter der Regie von Hiroyuki Imaishi. Kazuki Nakashima war für die Serienkomposition zuständig, während Sushio die Charakterdesigns übernahm. Die Musik komponierte Hiroyuki Sawano.

Handlung:

Verdächtige Stadt, verdächtige Schule – ziemlich klare Sache für Ryuko Matoi, als sie neu an die Honnouji-Akademie kommt. Mit der Hälfte einer riesigen, roten Schere im Gepäck will sie hier nach dem Träger der anderen Hälfte suchen, der ihren Vater auf dem Gewissen hat. Sofort fällt ihr Verdacht auf Satsuki Kiryuin, die Präsidentin der Schülerversammlung, die unter dem Motto „Furcht bedeutet Freiheit“ ein eisernes, unbarmherziges Regiment führt. Dazu verteilt sie gemäß den Fähigkeiten der Schüler sogenannte „Goku-Uniformen“, die ihren Trägern unglaubliche Stärke verleihen. Mit ihren „Elite-Vier“ und diversen Klubvorsitzenden scheint Satsuki so eine unbesiegbare Armee vor sich zu haben. Doch auch die rachedurstige Ryuko hat mit der sprechenden Uniform Senketsu eine schlagkräftige Waffe in der Hinterhand

Related posts

Neues Poster Visual zu Mobile Suit Gundam: Hathaway’s Flash

Stefan Kallay

Neues Werbevideo zum Anime pet

Stefan Kallay

Werbespot zu Choyoyu veröffentlicht

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.