[DE] Dieser Artikel enthält Affiliate Links. | [EN] This article contains affiliate links.

Die hier aufgeführten Angebote enthalten Affiliate-Links. Durch den Kauf über einen solchen Link erhalten wir von dem Anbieter eine kleine Provision. Dadurch entstehen Euch keine Mehrkosten oder Nachteile.
Anime Heaven
Spiele News

Kaguya-sama Visual Novel ist FAKE

Auf der Spieleplattform Steam wurde vor einigen Tagen eine Visual Novel zur Manga-Reihe „Kaguya-sama: Love is War“ von Aka Akasaka angekündigt. Doch findige Fans fanden schnell heraus, dass dieser Eintrag keine offizielle Veröffentlichung darstellen kann. Der Verlag Shueisha bestätigte mittlerweile, dass es sich um einen Fake handelt.

Die große Lüge

Gematsu berichtete erstmals von diesem vermeintlichen Visual-Novel-Release. Dabei soll es sich um eine nicht-lineare Visual Novel handeln, die sowohl eine japanische als auch englische Sprachausgabe beinhaltet und im Hause Shueisha Games produziert wurde. Dies impliziert, dass das Spiel ein offizieller Release sei, doch das Unternehmen existiert gar nicht. Des Weiteren wurden die verwendeten Bilder welche als Illustrationen ausgegeben wurden aus Pixiv-Accounts gestohlen [Quelle: 123].

Der Werbeaufwand für diesen Betrug war und ist immer noch beträchtlich. So wurden diverse Promo-Bilder erstellt und ein Werbevideo sowie (offensichtlich falsche) Rezensionen eingebunden.

Der vermeintliche Entwickler zeigt sich immer noch hartnäckig. Die STEAM-Seite wurde inzwischen mehrfach aktualisiert und Informationen leicht abgeändert. In den Diskussionsforen zum Spiel wurde aber härter durchgegriffen, so wurden Personen, die den Betrug anprangern, vom Entwickler aus diesen verbannt, so auch der Twitter-Nutzer @Animefreek. Dieser kommentierte die Verwendung von Fanarts in den eingebetteten Trailern und Screenshots – dies sei laut dem Entwickler jedoch Fehlinformation und die Bilder lizenziert.

Mittlerweile ist die Diskussionsseite von STEAM für alle User gesperrt.

Twitter-Nutzer @pieguy1098 erzählt, er sei ebenfalls verbannt worden. Er habe aber inzwischen einen der Fanart-Künstler wegen der Situation auf Pixiv kontaktiert – dieser scheint sich nun um eine DMCA-Takedown-Notice zu kümmern.

Bislang reagierte STEAM auf zahlreiche Hinweise und Meldungen nicht. Das Spiel ist weiterhin auf der Plattform verfügbar.

Die erste Staffel der Anime-Adaption von „Kaguya-sama: Love is War“ wird hierzulande bei KAZÉ Anime auf DVD und Blu-ray veröffentlicht, während WAKANIM beide Staffeln im Originalton mit deutschen Untertiteln anbietet. Eine dritte Staffel befindet sich derzeit in Arbeit. Der originale Manga wird vom Egmont-Verlag publiziert.

Bei Amazon bestellen:
Anime
Manga

Screenshots der Visual Novel:

Handlung:

Schülersprecher – ein Amt, das für Verantwortung, Stolz und Prestige steht, besonders an einem so elitären Ort wie der Schuchiin-Privatschule. Die aktuellen Vorsitzenden des Schülerrats sind Kaguya Shinomiya, Tochter einer der reichsten und einflussreichsten Familien des Landes, und Miyuki Shirogane, der Vorzeigeschüler mit den perfekten Noten.

Was die beiden eint, ist ihr gewaltiges Ego. Doch genau dieses kommt ihnen in die Quere, wenn es um Liebesfragen geht: Die beiden sind derart von sich selbst überzeugt, dass es für sie auf der Hand liegt, dass der jeweils andere sich zwangsläufig in sie verlieben wird. Und so passiert über ein halbes Jahr … rein gar nichts. Auch wenn die beiden durchaus aneinander interessiert sind, so lässt ihr Stolz auf gar keinen Fall zu, Schwäche zu zeigen.

Stattdessen überlegen sie sich lieber ausgeklügelte Strategien, dem anderen ein Liebesgeständnis zu entlocken – denn Liebe ist Krieg!

Die hier aufgeführten Angebote enthalten Affiliate-Links. Durch den Kauf über einen solchen Link erhalten wir von dem Anbieter eine kleine Provision. Dadurch entstehen Euch keine Mehrkosten oder Nachteile.

Related posts

Steins;??? – Neue Visual Novel von Mages angekündigt

Stefan Kallay

Kabaneri of the Iron Fortress Smartphone-Spiel wird eingestellt

Stefan Kallay

Grisaia: Phantom Trigger 05 startet im November

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.