Anime Heaven

Kaguya-sama: Love is War Fortsetzungsfilm enthüllt Titel & mehr

Werbung

TOHO veröffentlichte ein Kommentar-Video für den kommenden Live-Action-Sequel Film von Aka Akasakas „Kaguya-Sama: Love is War“ (Kaguya-Sama wa Kokurasetai-Tensai-Tachi no Renai Zunōsen) Manga am Mittwoch. Das Video zeigt die Darsteller Shō Hirano (Miyuki Shirogane) und Kanna Hashimoto (Kaguya Shinomiya), die den Eröffnungstermin des Films bekannt gaben, sowie den vorläufigen Titel. TOHO enthüllte auch die zurückkehrenden Darsteller und Mitarbeiter des Films.

Sequel-Film erscheint 2021

Nach Angaben der Schauspieler wird der Sequel-Film am 20. August 2021 erscheinen und den Titel „Kaguya-sama wa Kokurasetai 2: Tensai-tachi no Renai Zunōsen“.

Shō Hirano (links im Bild oben) und Kanna Hashimoto (rechts) wiederholen ihre Rollen als Miyuki Shirogane bzw. Kaguya Shinomiya. Hayato Sano (Yū Ishigami) und Nana Asakawa (Chika Fujiwara) kehren ebenfalls zurück.

Hayato Kawai (Nisekoi) kehrt zurück, um den Film zu leiten, zusammen mit dem zurückkehrenden Drehbuchautor Yūichi Tokunaga (Live-Action Tonde Saitama, Princess Jellyfish- Serie).

Der Manga inspirierte einen TV-Anime, der im Januar 2019 Premiere hatte und für 12 Folgen ausgestrahlt wurde. „Kaguya-sama wa Kokurasetai – Tensai-tachi no Renai Zunōsen“, die zweite Staffel des TV-Anime, wurde am 11. April ausgestrahlt. WAKANIM zeigte beide Serien im Simulcast.

Eine dritte Staffel sowie ein Original-Video-Anime- Projekt (OVA) wurden bereits angekündigt. Die OVA wird 2021 starten.

Video:

Werbung

Verwandte Beiträge

Der BLACKFOX-Anime wird im Kino gezeigt werden

Stefan Kallay

Smartphone-Spiel The Alchemist Code erhält einen Anime-Film

Stefan Kallay

Madika Magica – Anime erscheint bei Netflix

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.