Anime Heaven
Interessantes & Kontroverses

Junichi Goto – Detective Conan Sprecher stirbt bei Motorradunfall

Der Synchronsprecher Junichi Goto fuhr auf einem Motorrad, als es am Montag, dem 24. Februar, gegen 9:00 Uhr japanischer Zeit, mit der linken Seitenwand der Haneda-Route des Shuto Expressway in Tokios Ōta Ward kollidierte. Er wurde bewusstlos in ein Krankenhaus eingeliefert, aber verstarb später aufgrund von Kopfverletzungen. Er wurde 40 Jahre alt. Die Expressway Patrol der Tokyo Metropolitan Police untersucht die Ursache des Unfalls.

Laut der Expressway Patrol rief ein männlicher Fahrer die Notfall-Hotline an, um zu melden, dass „ein Motorrad bei einem Unfall mit einem Fahrzeug auf einem geraden, zweispurigen Abschnitt der Haneda-Route gegen die Seitenwand gestoßen ist“. Der Fahrer sagte, dass das Motorrad rechts von ihm vorbeifuhr und vor ihm war, als es gegen die Seitenwand stieß.

Werbung

Goto wurde in Osaka geboren und lebte im Stadtteil Nakachō in Tokios Meguro Ward. Seine herausragende Rolle im Anime war die Titelfigur in Abzug ‚s Inferno Cop anime, und er schätzte die Rolle für einen Gastauftritt in Trigger’s‘ „Space Patrol Luluco“ anime. Er spielte auch kleinere Rollen in „Ninja Slayer From Animation“ , „SSSS.Gridman“ , „Detective Conan“ und anderen Anime.

Related posts

CosDay² 2019 – Veranstaltung offiziell für dieses Jahr abgesagt

Stefan Kallay

Anime Kalender – Neue für 2020 vorgestellt

Daniel Zacherl

ANIMAX MUSIX 2018 YOKOHAMA

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.