Anime Heaven

Ghost in the Shell Regisseur startet neue Anime Serie

Ichigo, ein japanisches Immobilienunternehmen und Hersteller von sauberer Energie, gab am Mittwoch bekannt, dass der renommierte Regisseur Mamoru Oshii eine neue Animationsserie für 2020 Jahr produziert. Oshii wird die Original Geschichte, das Drehbuch und die Hauptregie des Projekts übernehmen. Oshii’s neues Animationswerk ist für das Frühjahr bis zum Frühsommer nächsten Jahres in Japan geplant. Oshii hat im vergangenen Jahrzehnt das Konzept für die neue Serie entwickelt.

Ichigo gründete Ichigo Animation am 4. April als hundertprozentige Tochtergesellschaft. Ichigo Animation wird Oshiis neue Serie als alleiniger Investor produzieren. Yutaka Nakanishi fungiert als President und Repräsentative Leiter der Tochtergesellschaft. Ichigo Animation hat den Titel und andere Details der neuen Animation nicht preisgegeben.

Oshii ist dafür bekannt, dass er zahlreiche Animationsfilme, Original-Videoanimes (OVA), TV-Anime sowie Live-Action-Filme schreibt und inszeniert. Seine frühe Karriere beinhaltete die Regie des ersten Original-Videoanimes, Dallos. Er führte auch Regie bei „Urusei Yatsura 2: Beautiful Dreamer“ , „Angel’s Egg“ und mehreren „Patlabor“- Projekten.

Die Science-Fiction-Animation „Ghost in the Shell“ aus dem Jahr 1995 führte ihn zu internationalem kritischen und kommerziellen Erfolg. Nach dem Erfolg von „Ghost in the Shell“ war Oshii an verschiedenen Projekten beteiligt, darunter „Jin-Roh – The Wolf Brigade“ , „Blood: The Last Vampire“ und „The Sky Crawlers“.

Oshii hat auch in der Vergangenheit an Live-Action-Projekten, wie „Garm Wars: The Last Druide“, gearbeitet. Er leitete die Hybrid – Live-Action / CG Mikro-Serie „Sand Whale and Me“ bei Production IG, welche auf Adult Swim’s Toonami Block März 2017, debütierte.

Quelle :

ANN

Verwandte Beiträge

Zweite Staffel von DanMachi wird Mitte Juli seine Premiere haben

Stefan Kallay

Monogatari übernimmt Sendeplatz von Sword Art Online: Alicization

Stefan Kallay

Neue Informationen zur Zukunft von Anime bei ProSieben MAXX [UPDATE]

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.