Anime Heaven
Anime News

Fate/kaleid liner Prisma Illya – Weiterer Werbespot zur neuen OVA

Auf der Webseite von „Fate/kaleid liner Prisma Illya“ wurde ein neuer Werbespot zur kommenden OVA mit dem Titel „Prisma Phantasm“ veröffentlicht. Die OVA wird am 14. Juni in den japanischen Kinos ihre Premiere haben, bevor sie später auf Blu-ray-Discs und DVDs veröffentlicht wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zu den zurückkehrenden Mitarbeitern gehört Shin Oonuma als Regisseur bei SILVER LINK. Hazuki Minase und Kenji Inoue sind die Drehbuchautoren. Kazuya Hirata ist für das Charakterdesign zuständig und das Lantis produziert die Musik. Die wiederkehrende Besetzung umfasst unter anderem Mai Kadowaki als Illyasviel von Einzbern, Kaori Nazuka als Miyu Edelfelt und Chiwa Saito als Chloe Von Einzburn.

Hiroyamas ursprünglicher Manga stellt die Figur  Illyasviel von Einzbern in einem alternativen „Fate / stay night“-Universum als magisches Mädchen vor. „Fate/Kaleid Liner Prisma Illya“ lief in Kadokawa Shoten’s Comp Ace von 2007 bis 2008. Hiroyama veröffentlicht anschließend mehrere Fortsetzungs-Manga-Serien.

Der erste TV-Anime hatte 2013 Premiere. Die zweite Staffel, „Fate / Kaleid Liner Prisma Illya 2wei!“ folgte im Jahr 2014, gefolgt von der dritten Staffel mit dem Titel „Fate / Kaleid Liner Prisma Illya 2wei Herz!“ 2015. Die vierte und letzte Staffel, „Fate / Kaleid Liner Prisma ☆ Illya 3rei!!“, feierte im Juli 2016 seine Premiere.

Die erste Staffel „Fate/Kaleid Liner Prisma Illya“ erschien hierzulande im Jahr 2014 als OmU-Ausgabe bei Nipponart auf DVD und Blu-ray. Staffel zwei, „Fate / Kaleid Liner Prisma Illya 2wei!“ ist hierzulande wegen Lizenzbeschränkungen nicht verfügbar. „Fate / Kaleid Liner Prisma Illya 2wei Herz!“ sowie „Fate / Kaleid Liner Prisma ☆ Illya 3rei!!“ zeigt die Streamingseite Crunchyroll mit deutschem Untertitel.

Eine Disc-Veröffentlichung seitens nipponart ist zurzeit nicht geplant, wie man uns auf Nachfrage hin mitteilte.

Source :

Related posts

Arifureta erscheint im Simulcast bei Anime on Demand

Stefan Kallay

Neues Key Visual und Werbevideo zum SHIROBAKO-Anime-Film

Stefan Kallay

Project Scard – Anime-Adaption bekannt gegeben

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.