Anime Heaven

Fate/Grand Order: Babylonia – Neues Teaser-Video

Die offizielle Website für die „Fate/Grand Order: Babylonia“-TV-Anime-Adaption zum „Fate/Grand Order: Zettai Majū Sensen Babylonia “ Smartphone-Spiel, veröffentlichte am Montag ein Werbevideo. Das Video zeigt Visuals für die Charaktere Gilgamesh und Enkidu.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 

Tomokazu Seki als Gilgamesch
Yu Kobayashi als Enkidu

Der „Fate/Grand Order: Babylonia“-Anime wird seine Premiere im Jahr 2019 noch haben. Ein genaues Datum ist noch nicht bekannt.

Das Spiel inspiriert auch ein zweiteiliges Anime-Filmprojekt. “ Fate/Grand Order Shinsei Entaku Ryōiki Camelot: Wandering: Agateram“ und Fate/Grand Order Shinsei Entaku Ryōiki Camelot: Paladin: Agateram“, wird die „Dai Roku Tokuiten Shinsei Entaku Ryōiki: Camelot“ (Order VI: The Sacred Round Table Realm: Camelot) Geschichte aus dem Spiel übernehmen.

Aniplex hatte im Januar eine Umfrage gestartet, um den Liebling der Fans zu ermitteln sowie zu erfragen welche Entwicklungen sie für die Franchise gerne sehen würden. Die Babylonia-Geschichte rangiert auf Platz 1 und die Camelot-Geschichte auf Rang 2 für ihre Lieblingsquest, und „TV-Anime“ auf Rang 1 und „Anime-Film“ auf Rang 2 für die Entwicklungsfrage.

Die Website für die beiden Projekte enthüllte auch die wichtigsten Mitarbeiter. Kinoko Nasu und Type-Moon werden hierbei als Originalschöpfer beider Werke genannt.

CloverWorks produziert den TV-Anime mit dem Hauptcharakterdesigner Takeshi Takeuchi. Regisseur ist Toshifumi Akai mit Asistenz Regisseur Miyuki Kuroki. Tomoaki Takase ist der Charakterdesigner. Keita Haga komponieren die Musik.

Production IG produziert das Filmprojekt mit dem Hauptcharakterdesigner Takeshi Takeuchi und den Komponisten Keita Haga und Hideyuki Fukasawa.

Source :

ANN

Verwandte Beiträge

Kyoto Animation eröffnet ein Konto, um Spenden für Brandopfer entgegenzunehmen

Stefan Kallay

Neues Key Visual zum TV-Anime Sounan desu ka veröffentlicht

Stefan Kallay

Grimms Notes – Anime Projekt stellt Theme Songs vor

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.