Anime Heaven
Anime News

Erster Teaser zum neuen Etotama Anime

Das Live-Streaming-Special „Go! To! Onsen ♪“ enthüllte am Sonntag weitere Informationen und die ersten Teaser-Videos für den neuen „Etotama“-Anime.

Neuer Anime startet Frühjahr 2021

Der etwa 30-minütige Anime-Kurzfilm „Etotama ~ Nyan-Kyaku Banrai ~“ (Meow-llions of Customers) wird im nächsten Frühjahr auf Abema und anderen Diensten ausgestrahlt. Darüber hinaus wird es ein Hörspiel mit drei 20-minütigen Episoden geben, das in Kombination mit dem Anime etwa 90 Minuten neuen Story-Inhalts ergibt.

Die folgenden Darsteller kehren zurück:

  • Rie Murakawa als Nyaatan
  • Sayaka Ohara als Chū-tan
  • Eriko Matsui als Mō-tan
  • Yuiko Tatsumi als Shima-tan
  • Yuka Aisaka als Usa-tan
  • Maaya Uchida als Dora-tan
  • Hitomi Nabatame als Shaa- Tan
  • Ari Ozawa als Uma-tan
  • Mai Fuchigami als Mei-tan
  • Megumi Toda als Kii-tan
  • Mikoi Sasaki als Piyo- Tan
  • Mariko Honda als Inu-tan
  • Yumiri Hanamori als Uri-tan
  • Hiro Shimono als Takeru Tendo
  • Yoshiyuki Shimozuma als Tencho

Außerdem tritt Aina Suzuki als Na-tan in die Besetzung ein und spielt das Titellied “ Etotama ~ Nyan-Kyaku Banra ~ i“.

Fumitoshi Oizaki kehrt als „Adult Mode Director“ bei Shirogumi zurück (in Zusammenarbeit mit Encourage Films) und Deko Akao kümmert sich erneut um die Komposition und die Drehbücher. Takeyuki Suzuki ist der „Pretty Mode CG-Regisseur“ und Minako Okuguchi ist der „Pretty Mode Animation Director“.

Akio Watanabe kehrt zurück, um die „ursprünglichen Charakterdesigns im Erwachsenenmodus“ zu entwerfen, die Satoshi Koike für die Animation anpasst. QP: flapper kehrt ebenfalls zurück, um die „ursprünglichen Charakterdesigns im hübschen Modus“ zu entwerfen, die Asami Takahashi für die Animation anpasst.
Watanabe wird auch speziell für Na-tans Charakterdesign zugeschrieben und Koike als Hauptanimationsdirektor für die „Adult Mode“ -Sequenzen zurückkehrt. Fumitoshi Oizaki leitet den Sound und Azusa Kikuchi komponiert die Hintergrundmusik.

Hiroma Hino startete eine Manga-Adaption in Kadokawas „Dengeki Daioh“-Magazin im Dezember 2013 und beendete die Serie im Dezember 2015. Kadokawa veröffentlichte den dritte und letzte Manga-Band im Januar 2016. Shirogumi und Tablier Communications werden mit der ursprünglichen Arbeit betitelt, Takashi Hoshi (Schäferhund) und Tōru Zekū (Trinity x Venus) wird die ursprüngliche Geschichte des Mangas zugeschrieben.

Werbevideo:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video mit Sprecher-Ankündigung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Visual:

Handlung:

Der scheinbar ewige Katz-und-Maus-Kampf ist beendet, und jetzt leben alle friedlich. Eines Tages erscheint ein Eto-Musume (Zodiac-Mädchen) namens Na-tan, zur Verwirrung der 12 Zeichen und zur uneingeschränkten Freude von Nya-tan (dessen Geist immer durch das reine, unkomplizierte Na-tan gehoben wird).
Inzwischen erscheint auch Chu-tan und warnt vor einer drohenden Katastrophe. „Das Siegel … wurde gebrochen.“ Wer ist dieser mysteriöse Eto-Musume Na-Tan? Was in aller Welt ist die Gottheit, die unter dem Siegel erwacht ist?

Related posts

Lapis Re:LiGHTs – Neue Werbevideo und Charakterdesign

Stefan Kallay

Saga of Tanya the Evil: KAZÉ lizenziert den Kinofilm

Stefan Kallay

Nakitai Watashi wa Neko wo Kaburu – Studio Colorido stellt neuen Original Anime vor

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.