Anime Heaven
Anime News

Erste Details zur Synchronisation von Evangelion 3.0+1.0

Anfang des Monats wurde bekannt, dass sich Amazon Prime Video die Lizenz an der „Rebuild of Evangelion“-Filmreihe gesichert hat. Nun wurden ersten Details zur deutschen Synchronisation bekannt.

Filme mit altbekannten Sprechern

Nach angaben des Online-Boulevard Magazines „Anime2You“ wird Amazon Prime Video demnach nicht nur „Evangelion 3.0+1.01: Thrice Upon A Time“, dem bekanntermaßen vierten und gleichzeitig letzten Teil der Tetralogie, eine deutsche Synchronisation spendieren, sondern lässt dazu auch alle drei Vorgänger neu Vertonen. Matthias von Stegmann, welcher von LEONINE Anime bereits für „Your Name.“ arbeitete, wird hierbei die Dialogregie und das Dialogbuch übernehmen.

Für die Neuaufnahmen der Filmreihe wurden die Synchronsprecher, welche an der ersten deutschen Fassung von „Neon Genesis Evangelion“ mitgewirkt haben, wieder verpflichtet. Damals waren unter anderem Julia Ziffer als Asuka, Hannes Maurer als Shinji, Marie Bierstedt als Rei und Julia Kaufmann als Katsuragi zu hören.

Allerdings wollte Amazon keine einzelnen Namen der Sprecher für die „Rebuild of Evangelion“-Filmreihe bestätigen, wodurch noch unklar ist, ob es sich tatsächlich um alle alten Sprecher handeln wird.

Prime Video veröffentlicht die vier Filme am 13. August 2021 in über 240 Ländern.

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Related posts

Farewell, My Dear Cramer TV-Anime enthüllt 9 weitere Sprecher

Stefan Kallay

Phantasy Star Online 2: Episode Oracle startet auf WAKANIM

Stefan Kallay

Date A Live: AniMoon präsentiert erste Informationen zum Disc Release

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.