Anime Heaven
Anime News Peppermint Anime

Erscheint Interspecies Reviewers möglicherweise erst ab 18 Jahre in Deutschland?

Im Juli möchte peppermint anime mit der Disc-Veröffentlichung des Ecchi-Anime „Interspecies Reviewers“ (Ishuzoku Reviewers) beginnen. Wie nun im Rahmen eines Livestreams der Publisher nach der Vorstellung des Sammelschuber bekannt gab, gibt es möglicherweise Probleme mit der Freigabe des Anime.

Episode nicht freigegeben

Dem Publisher zu Folge soll dritten Episode des Ecchi-Anime, demnach die beantragte FSK-16-Freigabe bislang verweigert worden sein. Aus diesem Grund wird nun ein erweitertes Prüfverfahren für die Folge vollzogen, in welchem festgestellt werden soll, ob eine FSK 16 doch möglich ist oder ob diese Episode keine Jugendfreigabe erhält und somit das gesamte Volumen mit FSK 18 verkauft werden muss. Welche Auswirkungen dies auf den geplanten Start der Veröffentlichung hat, ist bislang noch unklar. Die Episoden 1 und 2 sowie 4 bis 6 haben bereits eine Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Die beiden Volumes des Anime erscheinen nach aktueller Planung am 15. Juli 2021 sowie 16. September 2021 in der unzensierten Fassung mit jeweils sechs Episoden in der deutschen und japanischen Synchronfassung in einer Digipak-Edition, welche sowohl die DVD als auch die Blu-ray enthält. Der erwähnte Sammelschuber kann exklusiv im AKIBA PASS Shop erworben werden.

Für Vorbesteller des Anime auf AKIBA PASS, wartet ein auf 500 Exemplare limitierter Sammelschuber, welcher exklusiv nur AKIBA PASS-Shop vertrieben wird. Dort werden zudemn die ersten 250 Vorbesteller des ersten Volumes einen Stickerbogen als Extra bekommen, während auf die ersten 250 Bestellungen des zweiten Volumes ein Schlüsselanhänger wartet. Auch diese Extras, sind exklusiv im AKIBA PASS vorhanden.

Die zwölfteilige Ecchi-Serie startete im Winter 2020 im japanischen Fernsehen und entstand unter der Regie von Yuuki Ogawa (Co-Regisseur bei My First Girlfriend is a Gal) im Studio Passione. WAKANIM bietet die zensierte TV-Fassung auf Abruf an.

Sammelschuber:

Handlung:

In unserer Welt debattiert die Menschheit ständig über verschiedene wichtige Themen, zum Beispiel: Welches Mädchen ist das beste Mädchen? Wie gut ist so etwas wie Fapping-Material? Welcher Fetisch ist der sexieste?

Begleite diese großartigen Krieger, indem sie uns unterschiedliche Mädchen, unterschiedliche Meinungen und unterschiedliche Prahlereien präsentieren und uns zeigen, dass die Fantasiewelt sich möglicherweise nicht allzu sehr von unserer unterscheidet.

Related posts

Crunchyrolls Holdinggesellschaft entlässt 10 % der Mitarbeiter

Stefan Kallay

No Guns Life – Zweite Staffel erscheint im Juli

Stefan Kallay

Stand My Heroes: Piece of Truth Charakterdesigns veröffentlicht

Jenny Klein

1 Kommentar

Italo Beat Boy 7. Mai 2021 at 13:20

Dann sollen sie die Bluray eben ab 18 Jahren freigeben und gut is. Der Großteil der Anime-Community ist eh volljährig.

Aber war ja klar, dass es bei allem ein Hacken geben muss.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.