Anime Heaven
Anime News

Deutsche Sprecher von HenSuki bekannt

Ab September veröffentlicht der deutsche Publisher KAZÉ Anime die Anime-Serie „HenSuki: Are you willing to fall in love with a pervert, as long as she’s a cutie?“. Diesbezüglich veröffentlichte der Publisher am Sonntag die deutschen Synchronsprecher, deren Auflistung wir für Euch weiter unten haben.

Disc-Release startet im September 2021

Sollte es zu keiner kurzfristigen Verschiebung kommen, wird das erste Volume, welches die ersten vier Episoden auf Deutsch und Japanisch enthält, am 2. September 2021 als Digipak auf DVD und Blu-ray erscheinen. Die Limited Edition enthält, wie von KAZÉ Anime gewohnt, einen Sammelschuber als Extra. Das zweite Volume soll voraussichtlich am 4. November 2021 erscheinen, bevor das abschließende dritte Volume am 2. Dezember 2021 in den Handel kommt.

„HenSuki“ entstand in den Studios Geek Toys sowie Studio Seven unter der Regie von Itsuki Imazaki. Kenichi Yamashita war für die Serienkomposition zuständig, während die Charakterdesigns Yousuke Itou übernahm. Youichi Sakai hat die Musik für den Anime komponiert und Ebina Yasunori fungierte als Tonmeister. Der Opening-Song „Daisuki“ wurde wiederum von Ayaka Ohashi beigesteuert.

MF Bunko J, der japanischer Verlag welcher die Light Novel von Tomo Hanama mit dem Titel „Kawaiikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasu ka?“ kurz „Hensuki“ veröffentlicht, gab bislang sieben Bände heraus. Der erste Band erschien im Januar 2017. Eine Manga-Adaption von CHuN und iimAn erscheint seit November 2017 im „Dragon Age“-Magazin.

Bei Amazon bestellen:
• Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
• Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
• Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

Deutscher Sprechercast:

Charakter Synchronsprecher
Keiki Jesse Grimm Shin’ei Nouzen, 86: Eighty Six)
Sayuki Nadine Schreier Diane, The Seven Deadly Sins)
Yuika Linda Fölster Lily, Recovery of an MMO Junkie)
Mizuha Malin Steffen Sicily von Klode, Wise Man’s Grandchild)
Mao Franciska Friede Chise Hatori, The Ancient Magus’ Bride)
Shoma Benjamin Stolz Denki Kaminari, My Hero Academia)
Frau Okita Jennifer Böttcher Kiki Seiran, Die rothaarige Schneeprinzessin)
Engelchen Toni Sattler James Moriarty, Kabukicho Sherlock)
Teufelchen Marco Rosenberg Iwabee Yuino, Boruto: Naruto Next Generations)

 

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Nachdem Keiki Kiryuu eines Nachmittags den Raum des Kalligrafieklubs gereinigt hatte, fand er auf dem Schreibtisch einen Liebesbrief, der an ihn gerichtet ist. Voller Vorfreude auf die Möglichkeit, endlich eine Freundin zu bekommen, öffnet er den Umschlag, nur um die Worte „Ich mag dich“ zusammen mit dem Unterhöschen des Absenders zu finden. Mit nur diesem Höschen als Beweis, grenzt Keiki den Kreis der Verdächtigen auf die vier Mädchen, die ihm an diesem Tag geholfen haben den Klubraum zu reinigen ein: Sayuki Tokihara, die faule Präsidentin des Kalligrafieklubs, Yuika Koga ein Mitglied des Bibliothekskomitees, Mao Nanjou, die ungeschickte Klassenkameradin von Keiki und Keikis jüngere Schwester, die Sauberkeitsfanatikerin Mizuha Kiryuu. Unter mindestens drei dieser Mädchen vermutet Keiki diejenige, die ihm den Brief und ihr Höschen hinterlassen hat. Mit voller Entschlossenheit in seinem Herzen macht er sich daran herauszufinden, welche dieser scheinbar unorthodoxen Damen seine Freundin werden will.

Quelle: aniSearch.de

Related posts

Europapremiere des Yunas Geisterhaus-Mangakas Tadahiro Miura

Stefan Kallay

Dr. Ramune Mysterious Disease Specialist Anime angekündigt

Stefan Kallay

Dropkick on My Devil! – Opening-Song zur zweiten Staffen enthüllt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.