Anime Heaven
Anime News

Den Cestvs-Manga bekommen TV-Anime

Die „Fuji TV Anime Lineup Pressekonferenz 2020“ Livestream-Veranstaltung gab bekannt, dass Shizuya Wazarais „Kento Ankoku Den Cestvs“ und „Kento Shito Den Cestvs“-Manga einen TV-Anime-Adaption erhalten werden, welche auf Fuji TVs Ultra + Programmblock im April 2021 Premiere haben werden. Der Anime trägt den Titel „Cestvs: The Roman Fighter“. Der Livestream enthüllte auch einen Trailer für den Anime.

Anime handelt von Sklavenjungen

Toshifumi Kawase (Tenjho Tenge) ist der Hauptregisseur des Anime. Bandai Namco Pictures produziert die Serie. Hiromu Mineta spielt in dem Anime als Cestvs, in seiner ersten Hauptrolle in einem Anime. Der professionelle Boxer Yoshihiro Kamegai berät das Personal für Boxszenen im Anime. Masahiro Tokuda, Akihiro Manabe und Yoshiyasu Ueda komponieren die Musik. LOGIC & MAGIC produzieren die CG.

„Kentō Ankoku Den Cestvs“ lief von 1997 bis 2009 in Young Animal und hatte 15 Bände. „Kentō Shitō Den Cestvs“ startete 2010 in Young Animal und wechselte 2014 zu Young Animal Arashi. Der Manga wechselte 2018 erneut zur Manga Park App. Hakusensha veröffentlichte am 28. Juni den neunten Band.

Der ursprüngliche Manga spielt auf dem Höhepunkt des Römischen Reiches und folgt Cestvs, einem Jungen, der versklavt und in eine Ausbildungsschule für Boxer gebracht wird, um im Kolosseum zu kämpfen.

Werbevideo:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Visual:

QuelleANN

Related posts

Assassins Pride erscheint früher auf Disc

Stefan Kallay

Nakanohito Genome [Jikkyouchuu] bekommt neue ungezeigte Episode

Stefan Kallay

Video zu Drifting Dragons zeigt Giraud Arc

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.