[DE] Dieser Artikel enthält Affiliate Links. | [EN] This article contains affiliate links.

Die hier aufgeführten Angebote enthalten Affiliate-Links. Durch den Kauf über einen solchen Link erhalten wir von dem Anbieter eine kleine Provision. Dadurch entstehen Euch keine Mehrkosten oder Nachteile.
Anime Heaven
Anime News

Darling in the FRANXX bald auf ProsiebenMAXX

Der Sender ProsiebenMAXX gab am Mittwoch bekannt, das man sich die Rechte an der Serie Darling in the FRANXX gesichert hat und diese Bald in der Anime-Night ausstrahlen wird. Die Ausstrahlung der 24-teiligen Serie starten ab dem 30. April direkt nachdem Anime-Film mit 3 Folgen am Stücken. Alle weiteren Folgen gibt es dann immer Freitags nach dem Film mit 3 Folgen am Stück.

Wer die Folgen verpasst, kann sie im Anschluss auf der Homepage und der App des Sender nochmal schauen. Auch werden die Folgen über Joyn verfügbar sein.

Zur Story:
Viel Lebensraum gibt es nicht mehr in der Zukunft … Die Menschen leben in Festungen mit Städten, Wäldern und was man halt sonst so zum Leben braucht. Wobei „leben“ trifft hier eher auf die Erwachsenen zu, sie sind unsterblich und dürfen die Städte bewohnen. Kinder gibt es zwar, aber sie werden auf Plantations erzeugt, heißen Parasites und dürfen nur existieren, um als Soldaten zu existieren. Sie steuren gewaltige Roboter, Franxx genannt, um die Festungen vor gewaltigen Monstern, den Kyōryū zu verteidigen.

Source : ProsiebenMAXX

Source :
Die hier aufgeführten Angebote enthalten Affiliate-Links. Durch den Kauf über einen solchen Link erhalten wir von dem Anbieter eine kleine Provision. Dadurch entstehen Euch keine Mehrkosten oder Nachteile.

Related posts

Hauptbesatzung und Charakterdetails zu Kimi to, Nami ni Noretara veröffentlicht

Jenny Klein

Neues Visual zu TONIKAWA: Over The Moon For You

Stefan Kallay

Kin’iro Mosaic – Neuer Film angekündigt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.