Anime Heaven

DARLING in the FRANXX ist ab sofort in deutscher Sprache bei Crunchyroll

Der Video on Demand-Anbieter Crunchyroll veröffentlichte gestern die TV-Anime-Serie »DARLING in the FRANXX« in deutscher Sprache.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Der Original Anime aus dem Hause CloverWorks und Trigger entstand unter der Regie von Atsushi Nishigori, der zusammen mit Naotaka Hayashi ebenfalls als Drehbuchautor an der Produktion mitwirkte. Masayoshi Tanaka war hierbei für die Charaktere und Shigeto Koyama für die Mecha-Designs verantwortlich.

»DARLING in the FRANXX« lief von Januar bis Juli 2018 sowohl im japanischen Fernsehen wie auch über Crunchyroll im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast.

Handlung:

In einer fernen Zukunft, in der die Erde weitgehend zerstört und ein Großteil der menschlichen Zivilisation ausgelöscht wurde, errichteten die wenigen Überlebenden wandelnde Festungsstädte – die „Plantations“ –, um sich selbst und die wenigen Reste der Zivilisation am Leben zu halten. Die Kinder der Bewohner leben in einer Trainingseinrichtung, die weithin als „Vogelkäfig“ bekannt ist. Ohne je mit der Außenwelt in Berührung gekommen zu sein, werden sie dort für den Kampf gegen die mysteriösen Lebensformen ausgebildet, die die Menschheit so dezimierten. So lernen die Kinder, wie man die riesigen Roboter, die „Franxx“, steuert und wie man in ihnen kämpft – denn nur Pilot eines „Franxx“ zu sein, ist ein Beweis für die eigene Existenz.

Source :

Das könnte dich auch interessieren

Tougen Anki Project kündigt TV Anime an

Stefan Kallay

J-Novel Club Expandiert nach Europa mit JNC Nina!

Stefan Kallay

2. Staffel von „The Angel Next Door Spoils Me Rotten“ angekündigt

Felix Uhlmann

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.