Anime Heaven

Crunchyroll kündigt zwei neue Simulcast Titel an

Die Streamingplattform Crunchyroll kündigt vor kurzem zwei weitere Titel für die Frühjahr-Simulcast-Season an. Somit ist nun offiziell bekannt, dass die Anime-Serien „Hitoribocchi no Marumaruseikatsu“ sowie „Yatogame-chan Kansatsu Nikki“ bald auf Crunchyroll zur Verfügung stehen.


Hitoribocchi no Marumaruseikatsu (ab 05.04.2019 um 19:15 Uhr)

„Hitori Bocchi no Marumaru Seikatsu“ entsteht unter der Regie von Takefumi Anzai im Studio Challenge To Challenge. Für die Serienkomposition ist Jukki Hanada verantwortlich, während Kii Tanaka die Charakterdesigns übernimmt. Akane Imada, wird sich um die Kleidungsdesign kümmern und Hiroki Ikeshita wird als Assistenzregisseur tätig sein. Die Musik komponieren Ryuuichi Takada und Hidekazu Tanaka, Shigeru Saito wiederum produziert die Musik bei Kadokawa.

Handlung:

Hitori Bocchi leidet schon ihr ganzes Leben an sozialer Beklommenheit und hatte deswegen in ihrer Grundschulzeit nur eine einzige Freundin. Als sie erfährt, dass sie auf verschiedene Schulen gehen werden, gibt sie ihr ein Versprechen: „Bis zum Ende der Mittelschule werde ich mich mit meiner ganzen Klasse anfreunden!“ Und wenn sie es nicht schafft … werden sie keine Freunde mehr sein?

Jedoch ist es für Bocchi schwer, mit Menschen zu reden. Sie kann ihnen nicht direkt in die Augen sehen und bei jedem Versuch verkrampft sie sich total.Sie weiß nicht einmal, wie man sich mit jemandem anfreundet und jeder Versuch scheitert kläglich. Wird sich ihr Durchhaltevermögen eines Tages auszahlen?


Yatogame-chan Kansatsu Nikki (ab dem 8. April 2019)

Der Anime „Yatogame-chan Kansatsu Nikki“ entsteht unter der Regie von Hisayoshi Hirasawa im Studio Saetta. Satsuki Hayasaka (Episode Animation Director für „High School DxD Hero“) ist hierbei für das Charakterdesign zuständig. Die Serienkomposition übernimmt WORDS in STEREO und für die Tonregie ist Hisayoshi Hirasawa zuständig.

Handlung:

Nachdem er sein ganzes Leben in Tokyo verbracht hat, zieht der Oberschüler Jin Kaito nach Nagoya, wo er auf seine eue Mitschülerin Yatogame Monaka trifft. Mit ihrem katzenartigen Verhalten und ungeschminktem Nagoya-Dialekt weigert sie sich jedoch, Kaito mehr ihrer Zeit zu widmen. Ob Kaito daran etwas ändern kann, wenn er die niedliche Yatogame eine Weile observiert?

Quelle :

Crunchyroll

Verwandte Beiträge

Akuma no Riddle – Gesamtausgabe erscheint im Mai

Stefan Kallay

Fairy Tail – Neues Visual enthüllt

Stefan Kallay

Love Live! Sunshine!! The School Idol Movie Over the Rainbow Platz 8 der Kinoabendkassen

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.