Anime Heaven

Boogiepop and Others – Animoon sichert sich Rechte

Wie AniMoon Publishing gestern bekannt gab, hat man sich die Rechte an dem Anime „Boogiepop and Others“ gesichert und wird diesen im Simulcast hierzulande zeigen.

Der Anime aus dem Hause Madhouse startet am 4. Januar 2019 im japanischen Fernsehen. Zeitversetzt soll der Anime dann auch mit deutschen Untertiteln zu sehen sein. Bei welchem Video-on-Demand-Anbieter die Serie allerdings veröffentlicht wird, steht allerdings noch nicht fest.

Die Regie für „Boogiepop and Others“ übernimmt Shingo Natsume unter dem Studio Madhouse. Tomohiro Suzuki schreibt ist für die Skripts verantwortlich, während Hidehike Sawada die Charakterdesigns übernimmt. Die Musik wird von Kensuke Ushio komponiert und der Opening-Song „shadowgraph“ von MYTH & ROID stammen.

Die Light Novel von Kouhei Kadonos und Kouji Ogata bekam bereits im Jahr 2000 eine zwölfteilige Anime-Adaption, welche ebenfalls vom Studio Madhouse produziert wurde.

Quelle :

AniMoon

Verwandte Beiträge

Key Visual zu Grisaia: Phantom Trigger The Animation Stargazer veröffentlicht

Stefan Kallay

Hauptdarsteller und Charakterdesigns von Val x Love bekannt

Stefan Kallay

We Never Learn bekommt OVA spendiert

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.