Anime Heaven

BOFURI – Gibt es bald neue Infos zur zweiten Staffel?

Werbung

Auf dem offiziellen Twitter-Account der Anime-Adaption von „BOFURI: I Don’t Want to Get Hurt, so I’ll Max Out My Defense.“ wurde bekannt gegeben, dass sehr bald einen Livestream zur Feier des ersten Jubiläums des Anime geben soll.

Neue Infos zur Fortsetzung angekündigt

Laut Angaben des Twitter-Accounts werden Kaede Hondo und Ruriko Noguchi, die japanischen Stimmen von Maple und Sally, als Ehrengäste für dieses Event, das am 9. Januar 2021 um 10:30 Uhr deutscher Zeit stattfindet, eingeladen. In der Beschreibung auf YouTube heißt es, dass es im Rahmen der Veranstaltung „möglicherweise neue Informationen zum Sequel“ geben könnte.

In den meisten Fällen. werden bei solchen Live-Veranstaltungen neue Details, wie etwa ein ungefährer Starttermin und ein erster Trailer veröffentlicht. Auch hier wäre dies nicht ungewöhnlich, ist bislang doch lediglich bekannt, dass die Anime-Adaption von „BOFURI“ fortgesetzt wird – doch wann dies geschieht, wurde noch nicht verraten.

Die erste Staffel von „BOFURI“ entstand unter der Regie von Shin Oonuma (A Chivalry of a Failed Knight) und Mirai Minato im Studio SILVER LINK. Die zwölfteilige Serie lief in der Winter-Season 2020 bei WAKANIM im Simulcast und erscheint voraussichtlich im ersten Halbjahr 2021 bei AniMoon Publishing auf DVD und Blu-ray.

Die Geschichte der Light Novel dreht sich um Kaede Honjō, die von ihrer Freundin Risa Shiramine eingeladen wird, mit ihr ein Virtual-Reality-MMO-Spiel zu spielen. Während Kaede Spiele nicht verabscheut, mag sie es wirklich nicht, Schmerzen zu haben. Sie erstellt eine Figur namens Maple und beschließt, alle Punkte in VIT zu setzen, um die Schmerzen zu minimieren. Infolgedessen bewegt sie sich langsam, kann keine Magie anwenden und sogar ein Kaninchen kann sie an Ihre Verausgabung bringen. Wie sich herausstellt, erwirbt sie durch das maximieren der Punkten in die VIT eine Fertigkeit namens „Absolute Verteidigung“ sowie eine „Gegenfertigkeit“, die gegen Spezialattacken wirkt. Mit ihrer Fähigkeit, jeglichen Schaden aufzuheben, macht sie nun Abenteuer.

Yuumikan hat 2016 begonnen, die Geschichte auf der Shōsetsuka ni Narō-Webseite (Let’s Become Novelists) zu veröffentlichen und veröffentlicht weiterhin Kapitel der Geschichte auf der Webseite. Kadokawa begann im September 2017 mit der Veröffentlichung der Geschichte in Romanform mit Illustrationen von Koin. Der siebte Band wurde am 9. August veröffentlicht.

Jiro Oimoto startete eine Manga-Adaption in Kadokawa’s „Comp Ace“ Magazin Mai 2018, der zweite Manga-Band erschien am 26. August.

Zur Serie bei WAKANIM
Light Novel bestellen

Werbung

Verwandte Beiträge

„No Game No Life“ inklusive dreistündigen Soundtrack

Stefan Kallay

Video stellt Charaktere aus Nakanohito Genome (Jikkyouchuu) vor

Stefan Kallay

Neues Werbevideo zu The Case Files of Jeweler Richard

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.