Anime Heaven

Ab sofort auf WAKANIM auch mit paysafecard bezahlbar

Wie WAKANIM bekannt gab, ist eine anonyme Bazahlung per paysafecard für den Premium-Zugang des Streaming-Dienstes ab sofort möglich. Ein Abonnement wird hierbei selbstverständlich nicht abgeschlossen.

Interessenten haben ab sofort also die Möglichkeit sich einen dreimonatigen Premium-Zugang für 15,99 Euro (inklusive 2 Euro Gebühren) oder einen Premium-Zugang für ein komplettes Jahr zum Preis von 56,99 Euro (inklusive 7 Euro Gebühren) zu kaufen und somit alle Premium-Vorteile zu genießen.

Bei der paysafecard handelt es sich um ein Prepaid-Karten-Zahlungsmittel ohne Angabe von Kredit-, oder Bankkarte. Auch ein Bankkonto-Zugang ist nicht erforderlich. Eine paysafecard kann sowohl in Tankstellen als auch im Supermarkt problemlos gekauft werden.

Weitere Details sind auf der Webseite von WAKANIM nachzulesen.

Quelle :

WAKANIM

Verwandte Beiträge

Fairy Tail: Letzte Staffel ist mit 51 Folgen geplant

Stefan Kallay

Sword Art Online -Alicization- Erste Details zur deutschen Umsetzung bekannt

Stefan Kallay

Neon Genesis Evangelion – Kult-Anime bekommt neue Synchronisation

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück