Anime Heaven

7SEEDS – Mone Kamishiraishi übernimmt Opening-Song

Werbung

Die Mitarbeiter des Anime von Yumi Tamuras „7SEEDS“-Manga verkündeten, dass Mone Kamishiraishi den Opening-Song „From the Seeds“ beisteuern wird. Die Rockband „GLIM SPANKY“ hat das Lied komponiert. Kamishiraishi ist im Anime vielleicht am besten dafür bekannt, dass er den Charakter Mitsuha in der japanische Fassung von „your name“ spricht.

Die Rockband Cider Girl wird den Ending-Song „Synchro“ für die neue Staffel aufführen. Der Anime wird im Laufe dieses Jahres auf Netflix Premiere haben.

Die erste Staffel debütierte im Juni letzten Jahres auf Netflix, nachdem sie ursprünglich im April Premiere haben sollte. Die erste Staffel wurde ab dem 14. Januar 2019 in Japan im Fernsehen ausgestrahlt.

Yukio Takahashi leitet den Anime bei GONZO. Touko Machida ist zuständig für die Serienkomposition, während Youko Satou die Charaktere entwirft.

Handlung:

In naher Zukunft ist ein riesiger Meteorit mit der Erde zusammengestoßen. Alle lebenden Organismen, einschließlich der Menschheit, wurden vom Angesicht des Planeten getilgt. Die Regierung, die dieses Ergebnis vorhergesehen hatte, ergriff Maßnahmen, um dem schlimmsten Szenario mit dem Projekt „7SEEDS“ entgegenzuwirken, in dem fünf Gruppen von sieben jungen Männern und Frauen sorgfältig ausgewählt und in Teams zusammengestellt wurden.

Werbung

Verwandte Beiträge

A Certain Scientific Railgun T – 14. Folge verspätet sich

Stefan Kallay

Vier KSM Anime Titel wieder verschoben

Stefan Kallay

Fire Force auf Wakanim

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.