Anime Heaven

World End Economica – Erste Werbevideo veröffentlicht

Der Spieleentwickler Spicy Tails hat am Mittwoch ein Werbevideos für die Anime-Adaption des Visual Novels „World End Economica“ veröffentlicht. Der offizielle YouTube-Kanal des Unternehmens hat das japanische Originalvideo sowie ein japanisches Video mit chinesischen Untertiteln und ein japanisches Video mit englischen Untertiteln veröffentlicht.

Die Kickstarter Crowdfunding-Kampagne für den Anime des „World End Economica“ Visual Novels erreichte sein 5 Millionen Yen (ca.41.571,11 Euro) Ziel am 28. Dezember 2019. Die Kampagne wurde am 14. November gestartet und endete am 4. Januar mit insgesamt 5.919.682 Yen (ca.49.217,56 Euro).

Das Anime-Projekt bekam ebenfalls eine Campfire-Kampagne, die auch ihr Ziel von 5.000.000 Yen übertroffen hat. Die Kampagne endete am 4. Januar und brachte 19.234.500 Yen (ca. 159.919,92 Euro) ein.

Sekai Projekt veröffentlichte die erste Visual Novel Episode von „World End Economica“ auf Steam im Jahr 2014, startete dann eine Kickstarter-Kampagne für die zweiten und dritte Episoden um diese zu lokalisieren.

Sekai Project beschreibt die Geschichte:

„World End Economica“ wurde von Isuna Hasekura, der Autorin von Spice and Wolf, geschrieben und ist ein dreiteiliger Visual Novel, der in ferner Zukunft auf dem Mond spielt. 16 Jahre nachdem die Menschen begonnen haben, ihn zu kolonisieren. Ein kleiner Junge namens Haru hat seinen wildesten Traum verfolgt – dort zu stehen, wo noch kein Mann zuvor gestanden hat. Dazu braucht er Kapital … eine lächerliche Menge Kapital. Gibt es einen besseren Ort, um so viel Geld zu verdienen, als über die Börse?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verwandte Beiträge

School-Live!-Film bekommt 4-Mini-Episoden Prequel

Stefan Kallay

To Love Ru – FilmConfect veröffentlicht deutschen Trailer des Anime

Stefan Kallay

SUPER HxEROS – peppermint anime veröffentlicht Titel UNZENISERT

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.