Anime Heaven

Watashi ni Tenshi ga Maiorita! Anime enthüllt weitere Besetzung

Die offizielle Website für den TV-Anime-Adaption von Nanatsu Mukunoki’s „Watashi ni Tenshi ga Maiorita!“ Manga bestätigte am Sonntag einen neuen Darsteller. Wie mitgeteilt wurde, wird Lynn wird Kōko Matsumoto spielen.

Auf der Website wurden zuvor auch weitere Mitarbeiter aufgelistet. Yuuki Nakano entwirft die Requisiten und Charakterdesigner Hiromi Nakagawa fungiert mit Mai Matsuura , Nakano und Chisato Kikunaga als einer der Hauptregisseure für Animationsfilme . Yukari Yasuda leitet die künstlerischen Bereiche und Kei Ishiguro sowie Masahiro Kure sind für die Farbgestaltung verantwortlich.

Yasushi Kudō ist der Regisseur für Fotografie und Kentarou Tsubone ist für die Bearbeitung zuständig. Takeshi Takadera dirigiert den Sound, während Takurō Iga bei Flying Dog die Musik komponiert.

Das Charakter-Song-Album zum Anime mit dem Titel „Tenshi no Utagoe“ (Angel’s Singing Voice) wird am 27. Februar veröffentlicht. Im Album werden sechs Songs erscheinen, darunter Hana Shirosakis „Sugarcoat Dream“ und Hinata Hoshinos „Yappari Myaa-nee Number One“. Die Instrumentalversionen dieser Songs umfassen insgesamt 12 Titel. Bei jeder Kopie der ersten Auflage des Albums wird eine von fünf verschiedenen, zufällig verteilten Charakterkarten beiliegen. Das Februar-Album und das April Sound Collection- Album enthalten außerdem zwei für ein Zeichnungsantragsformular erforderliche Kaufnachweise. Darüber hinaus wird die fünfköpfige Wataten ☆ 5-Einheit bei einer Veranstaltung am 9. Februar im Animate Yokohama Store erscheinen, um die Veröffentlichung der CD zu promoten.

sub8_fixw_640_hq
sub10_fixw_640_hq
sub11_fixw_640_hq
sub9_fixw_640_hq
Loading image... Loading image... Loading image... Loading image...

Die Stände von Kadokawa und Ichijinsha’s Comic Market verteilen exklusives Wataten! Kalenderkarten bei Tokyo Big Sight an diesem verlängerten Feiertagswochenende:

 

Die Kokusai Tenjijō-Station der Rinkai-Eisenbahnlinie, die Tokio Big Sight bedient, zeigt Poster für den Anime:

Das zweite Werbevideo, welches kürzlich veröffentlicht wurde, bietet einen ersten Eindruck auf den Ending-Song „Happy Happy Friends“ der Gruppe Wataten ☆ 5:

Der Anime vereint Mitarbeiter wieder, die gemeinsam an dem Anime „New Game“ gearbeitet haben. Daisuke Hiramaki (Episode Director für Yuru Yuri San Hai! , Shirobako , New Game! ) leitet die Serie bei Doga Kobo. Hiromi Nakagawa (Hauptregisseur für Animationen bei Himouto! Umaruchan, Rewrite ) entwirft die Charaktere, und Yuka Yamada (Miss Kobayashis Dragon Maid, My Sweet Tyrant ) ist für die Komposition der Serie verantwortlich.

Maria Sashide , Rika Nagae , Akari Kito , Hitomi Ohwada und Naomi Ōzora werden den Opening-Song „Kimama na Tenshi-Tachi“ als die Gruppe Wataten ☆ 5 performen. Zudem wird die Gruppe den Ending-Song „Happy Happy Friends“ singen. Die Single mit beiden Songs wird am 30. Januar in Japan veröffentlicht.

„Watashi ni Tenshi ga Maiorita!“ wird am 8. Januar auf Tokyo MX Premiere haben wird. Außerdem senden Sun TV, KBS Kyoto, TV Aichi, TV Q Kyuushuu und BS11 den TV-Anime.

Quelle :

ANN

Verwandte Beiträge

Erstes Promo-Video zu Infinite Dendrogram veröffentlicht

Stefan Kallay

Starttermin vom zweiten Tokyo Ghoul Real-Film bekannt gegeben

Jenny Klein

Burning Series – Vodafone sperrt als erster Provider illegale Webseite

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück