Anime Heaven
Anime News

WAKANIM sichert sicht Gekidol für Simulcast

WAKANIM gab pünktlich zu Weihnachten bekannt, dass man sich die Lizenz an dem Original-Anime „Gekidol“ gesichert hat und diesen ab dem 5. Januar 2021 im Simulcast zeigen wird.

Anime startet im Januar 2021

Toshiki Tanabe leitet das Stück, während Naruya Hagiwara das Drehbuch schreibt und Odd Entertainment das Stück produziert. Dem Gekidol-Produktionskomitee wird die ursprüngliche Arbeit und Alice in Project die Planungszusammenarbeit zugeschrieben.

Die Besetzung enthält (Namensromanisierungen werden nicht bestätigt):

Alice im Theater

• Momoko Koyama als Seria Morino
• Yui Ito als Puppe
• Chihira Mochida als Airi Kagami
• Ruka Endō als Kaworu Sakakibara
• Shiori Nagao als Aki Asagi
• Mami Noda als Aimi Fujita
• Karin Takahashi als Waka Yamamoto
• Sumire Ichimura als Mayuri Nakamura
• Momoko Suzuki als Makoto Higuchi

SMT (Super Material Theater)

• Nanase Matsuoka als Izumi Hinazaki
• Kо̄me Watanabe als Tomoko Hinata
• Mina Nagashima als Aoi Kira
• Yuna als Nanako Sawada
• Nozomi Aihara als Nodoka Misaki
• Nana Uchida als Nozomi Wakashimazu
• Ai Fukushima als Miho Sawaki

Der Gekidol-Anime wird am 5. Januar auf dem AT-X- Kanal und am 10. Januar auf BS Fuji Premiere haben.

Das In-Anime-Stück „Alice in Deadly School“ bekommt ebenfalls ein Anime-Projekt welches am 4. Januar auf den Kanälen Tokyo MX und AT-X Premiere haben wird.

Das Gekidol-Produktionskomitee wird als Verfasser des Originalwerks und als Verfasser von Serienkompositionen für den Anime genannt. Hoods Entertainment produziert die Serie. Shigeru Ueda (Märchen Mädchen) leitet die Serie, während Keiichirō Ōchi der Hauptautor ist. Kiyoshi Tateishi passt Asami Sekiyas Charakterdesigns für die Animationen an und fungiert auch als Chief Animation Director. Takuya Imakado ist der mechanische Konstrukteur. Prhythm/Epx komponiert die Musik.

Das Gekidol- Projekt wurde erstmals im Dezember 2015 angekündigt und enthielt 2016 Waren auf dem Comic Market 89. Auf der Webseite wurde ein Teaser-Visual für das Projekt mit dem Text „Die ganze Welt ist eine Bühne, und alle Männer und Frauen sind nur Spieler. Theater + Anime + Idol = Gekidol“ vorgestellt. Der Anime spielt fünf Jahre nach einer mysteriösen Katastrophe, die Großstädte auf der ganzen Welt auslöschte. Der Anime konzentriert sich auf Mädchen, die Teil der 3D-holoraphischen Theaterproduktionen „Theater Material System“ sein wollen.

Ein Bühnenstück für den Anime wurde Mitte Dezember 2020, für den 3. bis 7. März 2021 im Theatre Sun-Einkaufszentrum in Tokio angekündigt.

Ankündigungsbild:

Visual:

Related posts

Zweites Werbevideo zu Runway de Waratte enthüllt

Stefan Kallay

Erste Love Live!-Staffel von Crunchyroll entfernt

Stefan Kallay

Die Veröffentlichung der YuruYuri-OVA wurde erneut verschoben

Stefan Kallay

1 Kommentar

Italo Beat Boy 6. Januar 2021 at 14:32

Schau ich auf jeden Fall an.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.