Anime Heaven

Trump Sohn sicher: Google manipuliert mit Anime

Der Sohn des Amtierenden Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Eric Trump, veröffentlichte vor Kurzem einen Tweet, welcher prompt viral ging und zeigt, nicht nur Donald Trump, ist fehlerhaft auf seinem Posten.

Laut den Aussagen des Präsidenten Sohnes, versucht die Suchmaschine Google, die amerikanische Bevölkerung bewusst zu täuschen. Einen Grund für die von ihm genannten Täuschung nannte Eric Trump, wie sein Vater ebenfalls in seinen Tweets, nicht.

Bei der Eingabe des Suchbegriffs ,,Mob“ (zu deutsch etwa ,,Menschenmenge“) werden laut Trump keine echten Menschen als Treffer angezeigt, sondern Bilder des fiktiven Charakters Mob aus ,,Mob Psycho“. Laut ihm wäre es auch nicht das erste Mal, dass Anime auf politischer Ebene behandelt werden.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter-Community macht sich über Trump lustig

Wie zu erwarten, erntete die Aussage des Exekutiven Vize-Präsidenten der „Trump Organization“ für seine Aussage Hohn uns Spott. Zahlreiche sarkastische und folgten auf mehr oder weniger Ernst gemeinte Antworten.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Anime bei Crunchyroll verfügbar

Mangaka ONE startete die mittlerweile beendete Mangareihe, die dem Anime als Vorlage diente, im Jahr 2012.

Hierzulande erscheint der Manga bei Carlsen Manga. Die Anime-Adaption feierte 2016 ihre japanische TV-Premiere und kann bei Crunchyroll mit deutscher Synchronisation oder wahlweise mit Originalton und Untertiteln angeschaut werden.

Handlung:

Shigeo Kageyama – genannt Mob – hat Probleme damit, sich auszudrücken. Zudem besitzt er übersinnliche Fähigkeiten. Er würde zwar gern ein normales Leben führen, doch wenn seine Emotionen aufkochen und ein Level von 100 % erreichen, geschieht Schreckliches. Zusammen mit einem selbsternannten Exorzisten schlägt er sich nach der Schule mit allerhand Geisterkrams rum … Doch muss er auch lernen, was er eigentlich selbst möchte …

Verwandte Beiträge

Senran Kagura Produzent Kenichiro Takaki verlässt Marvelous, schließt sich Cygames an

Stefan Kallay

SAO-Schöpfer sagt, dass weibliche Charaktere nicht als Trophäen behandelt werden dürfen

Stefan Kallay

Neue Details zum Live-Action-Film Keep Your Hands Off Eizouken!

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.