Anime Heaven

The Testament of Sister New Devil bekommt neuen limitierten Sammelschuber

Der Münchner Publisher peppermint anime gab vor wenigen Tagen bekannt, dass die Serie „The Testament of Sister New Devil“ einen neuen auf 500 Stück limitierten Blu-ray-Sammelschuber bekommen wird. Dieser wird exklusiv im AKIBA PASS Shop erhältlich sein.

Der limitierte Sammelschuber bietet Platz hierbei Platz für alle vier Volumes sowie für die OVA „Departures“. Eine Vorbestellung ist ab sofort möglich. Mit 11,90 Euro liegt der neue Sammelschuber in einem üblichen Preissegment, was die Extra-Schuber des Publishers betrifft.  Die Veröffentlichung ist für den 5. Juli 2019 geplant. Zudem werden Bundles mit allen Volumes oder mit der OVA angeboten.

„The Testament of Sister New Devil“ entstand unter der Regie von Hisashi Saitou im Studio Production IMS. Die Serienkomposition sowie das Skript übernahm Takao Yoshioka. Die Charakterentwürfe stammen von Nekosuke Ookuma. Yoshihiro Watanabe übernahm diese für die Animation. Die Musik stammt von Yasuharu Takanashi welcher auch als Tonregisseur fungierte.

Der Anime besitzt zwei Staffeln welche insgesamt 22 Episoden besitzen. Neben einigen Bonusfolgen und OVAs wurde 2018 ein Film mit dem Titel „The Testament of Sister New Devil: Departures“ veröffentlicht, welcher hierzulande auf dem AKIBA PASS Festival das erste mal gezeigt wurde und später auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wurde.

Unsere Meinung zu erwähntem Film sowie der Anime-Serie findest Du auf unserem YouTube Kanal.

Handlung:

Mit 15 Jahren noch mal Bruder: Basara kann kaum glauben, dass die rothaarige üppige Schönheit Mio und die süße Maria seine Stiefschwestern werden. Doch Mio ist auch die künftige Dämonenkönigin und Maria ein Sukkubus, entsandt als ihre Leibwächterin. Das ist zu viel für Basara, der als Mitglied des Heldenclans Mio töten müsste, als Bruder und Junge jedoch versucht, Herr seiner Lust zu werden.

Source :

peppermint anime

Verwandte Beiträge

Fate/Grand Order Zettai Majū Sensen Babylonia – Neues Charakterdesign vorgestellt

Stefan Kallay

Persona 5 The Animation – Release angekündigt

Daniel Zacherl

Over Drive Girl 1/6 – Amazing Stranger – Promo Video und Cast veröffentlicht

Stefan Kallay

1 Kommentar

Avatar
Ventil4tor 22. November 2019 at 10:29

Sehr schade das die Geschichte nicht fortgesetzt wird. Ich weiß Production IMS ist pleite gegangen, aber irgendwer hätte das ruhig übernehmen können. Da gibts noch genug Stoff.

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.