Anime Heaven

The Irregular at Magic High School bekommt zweite Staffel

Auf der „Dengeki Bunko Aki no Namahōsō Festival“ Veranstaltung am Sonntag wurde bekannt gegeben, dass der „Mahōka Kōkō no Rettōsei: Raihōsha-hen“ (The Irregular at Magic High School: Visitor Arc) Arc von Tsutomu Satou’s Original „The Irregular at Magic High School“-Light-Novel-Serie einen Anime bekommen wird der 2020 erscheinen soll. Der Anime wird als zweite Staffel von „The Irregular at Magic High School“ dienen.

Risako Yoshida wird den Anime bei 8-Bit leiten. Die ursprüngliche Charakterdesignerin Kana Ishida wird als Charakterdesignerin tätig sein und Taku Iwasaki kehrt zurück, um die Musik zu komponieren.
Yūichi Nakamura wird ebenfalls zurückkommen, um seine Rolle als Tatsuya Shiba zu sprechen. Auch Saori Hayami als Miyuki Shiba und Yōko Hikasa als Angelina Kudō Shields, werden wieder zu hören sein.

Die neue Staffel deckt die Bände 9-11 von Satous Light-Novel-Reihe ab. Majiko! zeichnete eine Manga-Adaption des Arcs in Square Enix‘ „G Fantasy“-Magazin, welcher im Dezember 2015 erschien und am 18. Juni endete. Der sechste und letzte Band der Manga wurde am 10. September veröffentlicht.

Die Romanreihe inspirierte eine 26-teilige TV-Anime-Adaption, die im April 2014 unter der Regie von Manabu Ono bei Madhouse produziert wurde. Aniplex of America lizenzierte den Anime und veröffentlichte ihn 2015 als Heimvideo.

Hierzulande sicherte sich KSM Anime die Serie und veröffentlichte diese auf DVD und Blu-ray.

Verwandte Beiträge

The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky – endlich vorbestellbar

Stefan Kallay

Re:Stage! Dream Days – Neues Key Visual & Charakterspots veröffentlicht

Stefan Kallay

Pilot-Episode von Mecha-Ude ab sofort legal auf YouTube zu sehen

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.