Anime Heaven

Sword Art Online: Progressive erhält Anime

Werbung

Vor wenigen Tagen kam ein Gerücht zu einer möglichen Anime-Adaption von „Sword Art Online: Progressive“ auf, diese wurde nun nach dem Ende der letzten Episode von „Sword Art Online ‑Alicization‑ War of Underworld“ offiziell bestätigt. Ein erstes Teaser-Video seht ihr weiter unten.

Umsetzung bislang unklar

Bei „Sword Art Online: Progressive“ handelt es sich um eine ausführlichere Erzählung des ersten Abschnittes der Hauptreihe „Sword Art Online“ welche Kirito und Asuna folgt, wie sie alle 100 Ebenen von Aincrad bestehen müssen. Konkrete Details zur Anime-Umsetzung, wie etwa die Mitwirkenden, Art der Umsetzung oder ein Starttermin, sind bislang noch unbekannt.

Die zugrundeliegende Light Novel „Sword Art Online: Progressive“ von Reki Kawahara erscheint seit Oktober 2012 mit Illustrationen von BUNBUN. Bislang umfasst die Geschichte sechs Bände.

Hierzulande erscheint die von Kiseki Himura erschaffene Manga-Adaption, welche zwischen Juni 2013 und Februar 2018 im „Dengeki G’s“-Magazin erschien bei TOKYOPOP. Eine Fortsetzung von Zeichner Shiomi Miyoshi wird seit Anfang 2020 veröffentlicht.

Hierzulande sind alle Anime-Staffeln der Hauptreihe „Sword Art Online“ von peppermint anime lizenziert worden. Die neueste Staffel, „Sword Art Online ‑Alicization‑ War of Underworld“, endete mit der 23. Episode bei WAKANIM im Simulcast.

Bei Amazon bestellen:

• Anime

• Manga 

• Novel

Teaser:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Visual:

Werbung

Verwandte Beiträge

Destruction Flag Otome – Neues Key Visual, Werbevideo + weitere Besetzung

Stefan Kallay

Eri und Yuta – ANIMAX startet neue Eigenproduktion

Daniel Zacherl

Azur Lane TV-Anime bekommt 12 Episoden über 6 Volumen verteilt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.