Anime Heaven

Spieleentwickler Examu zur Beendigung des Geschäftsbetriebs

Der japanische Spieleentwickler Examu gab bekannt, dass das Unternehmen Ende Februar den gesamten Geschäftsbetrieb einstellen wird. In der Ankündigung wurde darauf hingewiesen, dass sich die Umstände des Unternehmens in letzter Zeit erheblich geändert haben und die Geschäftstätigkeit des Entwicklers allmählich abnahm.

Des Weiteren wurde innerhalb der Ankündigung mitgeteilt, dass das Team Arcana des Unternehmens die Entwicklung für laufende Arbeiten sowie die Verwaltung und den Produktsupport übernimmt. Der offizielle Twitter-Account von Examu bestätigte auch, dass das Team Arcana die Entwicklung von „Arcana Heart 3 XTEND“ fortsetzen wird.

Der Entwickler wurde im März 2007 gegründet.

Das neueste Spiel der „Arcana Heart“-Serie, „Arcana Heart 3 LOVE MAX SIX STARS !!!!!! XTEND“ wurde im Dezember 2017 über Steam für den PC veröffentlicht. Examu finanzierte das Spiel durch eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne, die im Juli gestartet wurde.

„Arcana Heart 3 LOVE MAX SIX STARS !!!!!! XTEND“ ist eine Erweiterung von Examus „Arcana Heart 3 LOVE MAX!!!!!“-Kampfspiel,was wiederum eine Erweiterung von Arcana Heart 3 ist.

Examu veröffentlichte „Arcana Heart 3“ 2009 als Arcade-Version und Aksys Games veröffentlichte das Spiel 2011 digital für die PlayStation 3. „Arcana Heart 3 LOVE MAX!!!!!“ welches im Jahr 2013 als Arcade-Version erschien, debütierte für die PS3 und PlayStation Vita im Mai 2014 in Japan. Aksys Games veröffentlichte das Spiel in Nordamerika im September 2014. Arc System Works veröffentlichte das Spiel wiederum auf dem PC über Steam im Jahr 2015. Examu veröffentlichte „Arcana Heart 3 LOVE MAX SIX STARS !!!!!!“ als Arcade-Version im Dezember 2014.

Verwandte Beiträge

Mitarbeiter des Yesterday wo Utatte-Anime wurden enthüllt

Stefan Kallay

Joker Game – KSM Anime sichert sich Lizenz

Stefan Kallay

Neues Promo-Video zu Love Live!! Sunshine Film veröffentlicht

Jenny Klein

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.