Anime Heaven
Spiele News

SINce Memories – Mitarbeiter und Start des Spiels bekannt

MAGES. gab am Dienstag bekannt, dass das Spiel „SINce Memories“ diesen Sommer auf der Nintendo Switch und PlayStation 4 veröffentlicht wird. Der vollständige Titel des Spiels lautet „SINce Memories: Hoshi no Sora no Shita de“, wobei der Name auf Englisch als „SINce Memories: Off the Starry Sky“ aufgeführt ist.

Ursprüngliche Firma ist Insolvent

U35 (Lapis Re: LiGHTs) entwirft die Charaktere, während Takeshi Abo (Steins; Gate) die Musik komponiert. Chiyomaru Shikura (Robotics; Notes) wird für den Text und die Komposition des Eröffnungsthemas genannt. Tsukasa Tsuchiya, Hiro Akizuki, Decocool, Rio Izumi, Moe Gungu und Chiyo Yakaku schreiben das Szenario.

MAGES. Vorsitzender Chiyomaru Shikura bestätigte, dass es sich trotz der Arbeit ohne „Memories Off “ im Titel immer noch um eine brandneue Arbeit der ursprünglichen Mitarbeiter der Franchise handelt.

Die ersten sieben Spiele der Serie (bis zu „Memories Off Yubikiri no Kioku“) erhalten am Donnerstag eine HD-Remaster-Zusammenstellung mit dem Titel „Memories Off Historia“.

KID entwickelte den originalen Visuell Novel „Memories Off“, welcher 1999 für die aller erste PlayStation erschien. KID erklärte 2006 Insolvenz und CyberFront übernahm die Serienentwicklung. 5pb. erwarb die Rechte an der Spieleserie von CyberFront im Jahr 2007. 5pb. und mehrere andere Unternehmen, wurden 2011 unter der Muttergesellschaft MAGES fusioniert.

Das achte und neuste Hauptspiel der Serie ist der Spieletitel „Memories Off -Innocent Fille-„, welche für PlayStation 4, PlayStation Vita und PC über Steam in Japan im März 2018 erschien. Das Spiel erhielt im Oktober der selben Jahres eine Nintendo Switch Version, sowie eine Taiwanesische Version für PlayStation 4 und PlayStation Vita. Es gab eine Fan-CD , welche im März 2019 für PlayStation 4, PlayStation Vita, Nintendo Switch und PC veröffentlicht wurde.

Visual:

Related posts

Kandagawa Jet Girls erscheint für PC und PlayStation 4

Stefan Kallay

Game Trailer zu Death end re;Quest veröffentlicht

Jenny Klein

Koei Tecmo sichert sich Trademarks für 5 „Musō“-Titel

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.