Anime Heaven

Sentai Filmworks weltweiter Lizenzinhaber für Mysteria Friends

Der US-amerikanische Publisher Sentai Filmworks gab Ende November bekannt, dass die weltweiten Rechte, Asien ausgeschlossen, der kommenden Anime-Serie „Mysteria Friends“ (Shingeki no Bahamut: Manaria Friends) an Sentai Filmworks gingen. Welcher Video-on-Demand-Anbieter die Serie in welchen Sprachen anbieten wird, ist bisher noch nicht genannt worden.

Der Anime wird am Sonntag, dem 20. Januar, von 24:30 bis 24:45 Uhr auf Tokyo MX Premiere haben (Montag um 00:30-00:45 Uhr unserer Zeitrechnung). BS11 , AT-X und J: COM TV werden den TV-Anime ebenfalls ausstrahlen. Verschiedenste Streaming-Anbieter werden den Anime zudem digital zeigen.

„Mysteria Friends“ entsteht unter der Regie von Hideki Okamoto beim Studio CygamesPictures während Satoko Sekine für die Serienkomposition zuständig ist und Minami Yoshida die Charakterdesigns beisteuert. Takashi Watanabe wird die Musik für den Anime komponieren.

Verwandte Beiträge

Elfen Lied – Ein Klassiker kehrt zurück

Stefan Kallay

ANIME REVIEW: HENTAI OUJI TO WARAWANAI NEKO [German/Deutsch]

Stefan Kallay

Hitoribocchi no Marumaru Seikatsu – Promo-Video veröffentlicht

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück