Anime Heaven

Requiem of the Rose King Manga bekommt TV-Anime

Der offizielle YouTube-Kanal für Akita Publishing veröffentlichte vor kurzem ein Werbevideo welches zeigt, dass Aya Kannos »Requiem of the Rose King« (Bara-O nein Sōretsu) Manga einen TV-Anime bekommen wird.

Die dunkle Fantasy-Geschichte des Mangas adaptiert Shakespeares »Richard III«. Viz Media hat den Manga lizenziert und beschreibt die Geschichte wir folgt:

Richards Vater, der Patriarch des Hauses York, ist bereit, während der blutigen Rosenkriege König des mittelalterlichen England zu werden. Doch gerade als der Erfolg unmittelbar bevorsteht, wird er abrupt niedergeschlagen. In Verzweiflung versetzt, handelt Richard aus Rache und muss sich einem mächtigen und schönen neuen Feind stellen.

Kanno (Otomen) startete den Manga in Akita Shotens »Monthly Princess«-Magazin im November 2013 und der 14. Manga-Band wurde am Mittwoch veröffentlicht.

Werbevideo

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

QuelleANN

Das könnte dich auch interessieren

Tougen Anki Project kündigt TV Anime an

Stefan Kallay

J-Novel Club Expandiert nach Europa mit JNC Nina!

Stefan Kallay

2. Staffel von „The Angel Next Door Spoils Me Rotten“ angekündigt

Felix Uhlmann

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.