Anime Heaven
Anime News

Remake Our Life! – Sprecher und Mitarbeiter enthüllt

Die offizielle Webseite für die TV-Anime-Adaption von Autor Nachi Kio und Illustrator Eretto’s „Boku-Tachi no Remake“ (Remake Our Life!) Light Novel-Serie enthüllt die Besetzung, das Personal sowie ein Visual am Freitag.

Anime erscheint 2021

Tomoki Kobayashi (Akame ga KILL!) inszeniert den Anime bei feel. Kio wird als ursprünglicher Schöpfer genannt und ist für die Serien-Skripte verantwortlich. Kōsuke Kawamura entwirft die Charaktere und Eretto wird für die Charakterdesigns verantwortlich sein. Front Wing wiederum wird die Serie produzieren.

„Remake Our Life!“ erscheint voraussichtlich noch in diesem Jahr. Ein genaues Datum steht bislang noch aus. 

Die Charaktere und ihre Sprecher:

Aoi Koga als Aki Shino
Aimi als Nanako Kogure
Nao Tōyama als Eiko Kawasegawa
Haruki Ishiya als Tsurayuki Rokuonji

Kodokawa veröffentlicht den ersten Novel-Band im März 2017. Den achten Band veröffentlichte der verlag im November 2020. Die Romane rangiert auf Platz 6 der Top-Light Novels in Takarajimasha’s Kono Light Novel ga Sugoi! (This Light Novel Is Amazing!) Leitfaden für 2018. 2019 rangierte die Serie auf Platz 7 der Liste.

Bonjin Hirameki startete eine Manga-Adaption der Roman-Reihe auf Kodansha’s Suiyōbi no Sirius (Mittwoch Sirius) Abschnitt über den niconico Dienst im November 2018. Der vierten Manga-Band erschien am 25. November 2020.

Kio schrieb unter anderem eine Geschichte für Spiele wie „The Fruit of Grisaia“ und „AOKANA: Four Rhythm Across the Blue“, welche beide TV-Anime-Adaptionen erhielten. Eretto’s „Nyorōn Churuya-san“-Manga, ein Spin-off des „Melancholie der Haruhi Suzumiya“-Franchise, auch ebenfalls eine Net-Anime-Adaption erhalten.

Visual:

Handlung:

Die Geschichte dreht sich um den erfolglosen Game Director Kyōya Hashiba. Seine Firma geht bankrott und er kehrt schließlich zu seinen Eltern nach Hause zurück. Er liegt im Bett und denkt an die erfolgreichen Schöpfer seiner Generation.
Als er seine Augen öffnet, stellt Kyōya fest, dass er 10 Jahre in der Vergangenheit aufgewacht ist, damals als er mit dem College anfing. Er hat die Möglichkeit, sein Leben neu zu gestalten, angefangen als Kunststudent. Er lebt jetzt in einem Vier-Personen-Coed-Share-Haus. Kyōya hat die Möglichkeit, seine prägenden Jahre mit Schöpfern zu verbringen, von denen er weiß, dass sie in Zukunft berühmt sein werden, aber die Dinge könnten sich nicht so entwickeln, wie er es erwartet hatte.

Related posts

The Rising of the Shield Hero – Crunchyroll veröffentlicht Erste Episode vorab

Stefan Kallay

NETFLIX zeigt The Familiar of Zero

Stefan Kallay

TONIKAWA erscheint bei Anime on Demand

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.