Anime Heaven

Pokémon Home Cloud Service für Februar bekannt gegeben

Während der „Pokémon“ Direct-Livestream-Präsentation am Donnerstag wurde bekannt, dass „Pokémon Home“, ein neuer Cloud-basierter Dienst für Nintendo Switch-, iOS- und Android-Geräte, im Februar gestartet wird.

Mit „Pokémon Home“ können Spieler ihre „Pokémon“ von „Pokémon GO“, „Pokémon Bank“, „Pokémon : Let’s Go, Pikachu!“ und Pokémon : Let’s Go, Evolie!“ zu den „Pokémon Schwert“- und „Pokémon Schild“- Spielen transferieren. Um „Pokémon“ auf die „Pokémon Schwert“- und „Pokémon Schild“-Spiele zu übertragen, müssen die „Pokémon“ in den Basisspielen oder deren bevorstehenden Erweiterungen enthalten sein. Spieler können auch „Pokémon“ zwischen dem „Pokémon- Schwert“ und „Pokémon-Schild“ sowie deren bald erscheinenen Erweiterungen übertragen.

Die „Pokémon- Schwert“ und „Pokémon-Schild“-Spiele wurden am 15. November weltweit für die Nintendoe Switch veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Magical Girl Special Ops Asuka – WAKANIM zeigt Simulcast

Stefan Kallay

Plunderer – Anime wird über zwei Cours erscheinen

Stefan Kallay

Crunchyroll und TNT Comedy gehen Partnerschaft ein

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.