Anime Heaven

Orange – KSM gibt neue Details zum Disc-Release bekannt

Der deutsche Publisher KSM Anime gab über seinen Hauseigenen Onlineshop „Anime Planet“ gestern weitere Details bezüglich der Veröffentlichung des Anime Orange bekannt.

Orange
ORANGE / © Ichigo Takano / © Carlsen Manga

Wie somit bekannt geworden ist, erscheint die Serie als limitierte Komplettbox mit drei Digipacks im Hardcoverschuber und enthält alle 13 Episoden. Als Extras gibt es Artcards (double printed), ein Poster, einen „Brief an Naho“, Briefpapiere und Kuverts sowie den Opening- und Ending Song als Textless-Version und Trailer sowie eine Bildergalerie. Der FSK-Sticker ist hierbei natürlich ablösbar.

Die deutsche Umsetzung entsteht unter der Regie und dem Dialogbuch von Nicole Hise bei den G&G Studios in Kaarst. Welche Sprecher in der deutschen Synchronisation der Serie allerdings zu hören sein werden ist nicht bekannt, mit Ausnahme von Ferdi Özten welcher die Rolle von Nagasaka sprechen wird.

Eine Vorbestellung der Serie ist über den zu KSM Anime gehörigen Onlineshop Anime Planet möglich:

Das Liebesdrama „Orange“ basiert auf dem gleichnamigen Manga von Ichigo Takano, welcher zwischen 2012 und 2017 veröffentlicht wurde. Die bei uns nun erscheinende Anime-Adaption, entstand 2016 unter der Regie von Hiroshi Hamasaki im Studio Telecom Animation Film. Für das Charakterdesign war Nobuteru Yuuki zuständig, während das Skript von Jami Marchi,Yuuko Kakihara sowie Ayumu Hisao stammt.

Handlung:

Im Frühling ihres zweiten Jahres an der Oberschule erhält die 16-jährige Naho Takamiya einen mysteriösen Brief. Der Absender soll sie selbst, aber zehn Jahre in der Zukunft, sein. Was sie zunächst für einen dummen Streich hält, bewahrheitet sich, als die beschriebenen Ereignisse nach und nach eintreten. Die 26-jährige Naho möchte ihr jüngeres Ich dazu bringen, künftig die richtigen Entscheidungen zu treffen und die eigene Zukunft positiv zu verändern…

Verwandte Beiträge

The Promised Neverland – Zweite Staffel angekündigt

Stefan Kallay

Lokale Regierung von Kumamoto produziert Natsunagu!-Anime

Stefan Kallay

Yunas Geisterhaus – Design des Sammelschubers veröffentlicht

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.