Anime Heaven

One Piece Bounty Rush – Smartphone-Spiel jetzt erhältlich

Bandai Namco Entertainment gab gestern bekannt, dass „One Piece Bounty Rush“, ein neues Smartphone-Spiel, das auf der bekannten Anime-Serie basiert und 4-gegen-4 Echtzeit-Kämpfe beinhaltet, ab sofort als kostenloser Download im App Store und auf Google Play bereitsteht.

In „One Piece Bounty Rush“ haben Spieler die Gelegenheit, Teams aus jeweils vier Piraten zu bilden, die sie aus über 40 Charakteren der gesamten Serie auswählen. Der vollständige Kader umfasst neben Charakteren aus der Strohhutbande, wie Ruffy, Nami, Zoro, Sanji, Chopper und Lysop, auch ihre größten Rivalen, wie Arlong, Buggy der Clown, Crocodile und die Yonko, wie Ruffys Mentor „Rothaar“ Shanks. „One Piece Bounty Rush“ ermöglicht es den Spielern, das kontrollierte Chaos der dynamischen Gefechte der Serie zu erfahren.

Zur Feier der Veröffentlichung von „One Piece Bounty Rush“ hat Bandai Namco Entertainment auf der offiziellen Facebook-Seite die Ergebnisse der weltweiten Charakterwahl-Kampagne veröffentlicht. Dort kann man die Identität des Siegercharakters erfahren, der allen „One Piece Bounty Rush“-Spielern als Teil eines speziellen Giveaways im Spiel zur Verfügung gestellt wird.

Zudem startet eine fortwährende Veröffentlichungs-Kampagne zum Spiel – alle Details hierzu gibt es in der „One Piece Bounty Rush“-App.

Verwandte Beiträge

Last Best Offer und Idea Factory geben Partnerschaft bekannt

Stefan Kallay

Kingdom Hearts III extra Bonus bei Vorbestellungen

Jenny Klein

Game Trailer zu Death end re;Quest veröffentlicht

Jenny Klein

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück