Anime Heaven
Anime News

Non Non Biyori Manga endet nach 11 Jahren

Der offizielle Twitter-Account für Kadokawas Monthly Comic Alive – Magazin gab am Samstag bekannt, dass Attos „Non Non Biyori“-Manga in der Zeitschrift in der April-Ausgabe 2021 am 27. Februar enden wird.

Dritte TV-Staffel kommt 2021

Atto startete den Manga in Kadokawas „Monthly Comic Alive“-Magazin im Jahr 2009. Somit läuft Attos Werk nun 11 Jahre lang.

Der Manga inspirierte zwei TV-Staffeln und zwei Original-Anime-DVDs , sowie eine kommende dritte Staffel mit dem Titel „Non Non Biyori Nonstop“, welche am 10. Januar Premiere haben wird.
Die erste TV-Staffel stammte von Regisseur Shinya Kawatsura und dem Anime-Studio SILVER LINK und erschien 2013. Während die zweite Staffel 2015 erschien. Crunchyroll zeigte beide TV-Staffeln im Simulcast.

Der Manga inspirierte auch einen Anime-Film mit dem Titel „Non Non Biyori Vacation“, welcher am 25. August 2018 in Japan eröffnet wurde. Die Hauptdarsteller und Mitarbeiter kehrten aus den beiden vorherigen TV-Anime-Staffeln für den Film zurück.

Handlung:

Der Manga findet auf dem Land statt, wo die nächste Buchhandlung mit dem Fahrrad 20 Minuten entfernt ist, mittwochs statt montags ein bestimmtes „Ju_p“ -Magazin herauskommt und die Videothek 10 Stationen entfernt ist. Hotaru Ichijō wechselt von Tokio zu dieser Schule und passt sich dem langsamen Leben auf dem Land an. Ihre Mitschüler sind Natsumi, Komari, Renge und Komaris großer Bruder Suguru im dritten Jahr der Mittelschule.

QuelleANN

Related posts

Promo-Video & mehr zu Shironeko Project: Zero Chronicle veröffentlicht

Stefan Kallay

Tower of God – Starttermin bekannt

Stefan Kallay

Sieben Anime-Titel ab sofort auf aniverse

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.