Anime Heaven

Neues Werbevideo zur Strike the Blood-Special-OVA

Die offizielle Website für „Strike The Blood IV“, die vierte originale Video-Anime-Serie (OVA) für das „Strike The Blood“-Franchise, enthüllte neue Darsteller und zwei neue Key-Visuals. Ein Bild zeigt die zurückkehrenden Charaktere Kojō Akatsuki und Yukina Himeragi, das andere zeigt Kojō Akatsuki und die neue Heldin Shizuri Castiella Kasugaya.

Die neuen Sprecher sind:

  • Saya Aizawa als Shizuri Castiella Kasugaya
  • Ayaka Asai als Yuno Amase
  • Seiichirō Yamashita als Rui Miyazumi
  • Sōma Saitō als The Blood

Die Website bestätigte auch, dass das erste Volume von „Strike The Blood IV“ mit zwei Folgen vom 25. März auf den 8. April 2020 verschoben wurde. Die restlichen fünf Volumen (mit jeweils zwei Folgen) werden wie geplant am 24. Juni 2020; 30. September 2020; 23. Dezember 2020 ; 24. März 2021; und 30. Juni 2021 ausgeliefert.

Die offizielle Webseite des „Strike The Blood“-Franchise veröffentlichte zudem ein neues Werbevideo für die am 29. Januar erscheinende Special OVA „Strike The Blood Kieta Seiso-hen“. Die ist die erste im Franchise, die eine originelle Story-Episode erzählt, die nicht in Gakuto Mikumos originaler Light-Novel-Serie enthalten ist.

Verwandte Beiträge

Astra Lost in Space – TV-Anime erscheint im Juli

Stefan Kallay

Neue Filmprojekte zum Free!-Franchise angekündigt

Stefan Kallay

Der „BanG Dream! FILM LIVE“-Anime-Film hat über 300 Millionen Yen eingespielt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.