Anime Heaven
Anime News

Neues Werbevideo zum High School Fleet-Anime-Film

Die offizielle Website für den Anime „High School Fleet“ hat ein neues Werbevideo für den Film veröffentlicht. Das Video zeigt eine Vorschau des von TrySails performten Titelsongs „Free Turn“.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der High School Fleet“-Anime-Film entsteht unter A-1 Pictures und soll seine japanische Premiere in den örtlichen Kinos am 18. Januar 2020 bekommen.

Takaaki Suzuki wird erneut für das ursprüngliche Konzept genannt. Jun Nakagawa wird die Regie bei A-1 Pictures führen. Der Regisseur des TV-Anime Yuu Nobuta kehrt als Chef-Regisseur zurück. Suzuki und Kunihiko Okada kehren als Drehbuchautoren aus dem TV-Anime zurück.

Naoto Nakamura kehrt ebenfalls zurück, um Attos ursprüngliche Charakterdesigns für die Animation anzupassen und als Chief Animation Director zu fungieren. Keisuke Watanabe ist die Designerin der Nebencharaktere. Kenji Teraoka ist für das Mecha-Design verantwortlich und Hisashi Tojima entwirft die Requisiten.

Die Farbgestaltung übernimmt wiederum Hitomi Ikeda und die Musik komponiert Shigeo Komori (FMF.). Als Tonregisseur ist Hiroto Morishita tätig.

Diese Sprecher spielen ihre Rollen aus dem früheren Fernseh-Anime und Original-Video-Anime wieder:

  • Shiina Natsukawa als Akeno „Mike“ Misaki
  • Lynn als Mashiro „Shiro“ Munetani
  • Nozomi Furuki als Shima „Tama“ Tateishi
  • Atsumi Tanezaki als Mei Irizaki
  • Yūko Kurose als Kōko „Coco-Chan“ Nosa
  • Yurika Kubo als Rin „Rin-Chan“ Shiretoko
  • Miharu Sawada als Hikari Ogasawara
  • Hitomi Kikuchi als Michiru „Micchan“ Takeda
  • Minami Tanaka als Junko „Jun-Chan“ Heki
  • Yuka Maruyama als Ritsuko „Ricchan“ Matsunaga
  • Rui Tanabe als Kayoko „Kayo-chan“ Himeji
  • Sakura Nakamura als Kaede „Marikōji-san“ Marikōji
  • Chisato Satsuki als Satoko „Sato-Chan“ Katsuta
  • Yō Taichi als Hideko „Shū-chan“ Yamashita
  • Emi Miyajima als Mayumi „Mayu-chan“ Uchida
  • Nanami Yamashita als Tsugumi „Tsugu-Chan“ Yagi
  • Akane Fujita als Megumi „Megu-chan“ Uda
  • Yu Kobayashi als Machiko „Macchi“ Noma
  • Natsumi Takamori als Maron „Maron-Chan“ Yanagiwara
  • Natsuki Aikawa als Hiromi „Kuro-chan“ Kuroki
  • Ayaka Shimizu als Reo „Reo-Chan“ Wakasa
  • Sanae Fuku als Sakura „Sakura-Chan“ Ise
  • Ari Ozawa als Runa „Runa-Chan“ Suruga
  • Sayaka Kaneko als Sora „Sora-Chan“ Hirota
  • Hiyori Nitta als Hime „Hime-Chan“ Wazumi
  • Ayuru Ōhashi als Momo „Momo-chan“ Aoki
  • Momo Asakura als Mikan „Mikan-chan“ Irako
  • Kanae Itō als Akane „Acchan“ Kinesaki, Homare „Hocchan“ Kinesaki
  • Airi Ootsu als Mimi „Mimi-chan“ Tōmatsu
  • Kana Asumi als Minami „Minami-san“ Kaburagi
  • Sora Amamiya als Moeka „Moka“ China
  • Satoshi Tsuruoka als Isoroku
  • Hiromi Igarashi als Wilhelmina „Mi-chan“ BI Friedeburg
  • Chitose Morinaga als Thea Kreutze
  • Ayaka Shimizu als Yui Fujita
  • Sanae Fuku als Sango Sugimoto

Die neuen angekündigten Besetzungen sind:

Minami Takahashi als Tōmi „Miya“ Miyazato
Maria Naganawa als Shia „Nomu“ Nomura
Tomori Kusunoki als Azumi „Azu“ Abe
Sayumi Suzushiro als Keiko Nogiwa
Miyu Tomita als Sachiho „Sunny“ Chiba
Satomi Amano als Tsubame Kawano


Die ursprüngliche Fernsehserie mit 12 Episoden wurde im April 2016 in Japan uraufgeführt. Crunchyroll, Funimation und Daisuki haben anno dazumal den Simulcast übertragen. Ein Original Video Anime (OVA) wurde im Mai 2017 auf Blu-ray Disc veröffentlicht.

Takaaki Suzuki wird erneut für das ursprüngliche Konzept genannt. Jun Nakagawa führt Regie bei A-1 Pictures zusammen mit dem Regisseur der TV-Serie Yuu Nobuta. Dieser kehrt zurück um nun als Chefregisseur zu agieren. Suzuki und Kunihiko Okada sind als Skriptschreiber aus dem TV-Anime ebenfalls zurück.
Naoto Nakamura kehrt ebenfalls zurück, um Atto’s ursprüngliche Charakterdesigns für die Animationen anzupassen und als Chefanimationsregisseur zu dienen. Keisuke Watanabe ist der Designer der Nebenfiguren. Kenji Teraoka ist für das Mecha-Design verantwortlich und Hisashi Tojima entwirft die Requisiten.

QuelleANN

Related posts

Neue Infos zum Dr. Ramune-Anime

Stefan Kallay

Jikkyō Powerful Pro Yakyū Smartphone-Spiel bekommt Anime

Stefan Kallay

Munou na Nana – Loose Boy’s & Iori Furuya’s Manga bekommt TV-Anime

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

*Durch die Verwendung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Webseite zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.