Anime Heaven

Neues Key Visual und konkreten Starttermin zu TV-Anime Keep Your Hands Off Eizouken!

Die offizielle Website für den TV-Anime von Sumito Ōwara’s „Eizōken ni wa Te o Dasu na!“ (Keep Your Hands Off Eizouken!)-Manga enthüllte ein neues Key Visual, den Theme-Song sowie die Liedkünstler und das Premiere-Datum des Anime für den 5. Januar bei NHK General.

Das weibliche Rapduo chelmico wird das Eröffnungslied des Anime „Easy Breezy“, während die maskierte Rockband Kami-sama, Boku wa Kizuite Shimatta, das Schlusslied „Namae no Nai Ao“ (A Nameless Blue) beisteuern.

Die Serienpremiere wird auf NHK General am 5. Januar um 24:10 Uhr (effektiv am 6. Januar um 0:10 Uhr) stattfinden. Zusätzlich zur Ausstrahlung von NHK wird der Anime ab dem 5. Januar um 26 Uhr (effektiv, 6. Januar um 2:00 Uhr) ausschließlich in Japan im FOD-Dienst ausgestrahlt.

Sairi Itō (in ihrer ersten Rolle als TV-Anime-Sprecherin) als Midori Asakusa, ein Anime-Fan, der viele Ideen und Konzeptentwürfe in ihr Skizzenbuch gezeichnet hat.
Mutsumi Tamura als Sayaka Kanamori, der kein Interesse an Anime hat, aber in die Produzentenrolle versetzt wird.
Misato Matsuoka als Tsubame Mizusaki, ein Model für ein Modemagazine, die davon träumen, Animator zu werden.
  • Yumiri Hanamori als Doumeki, der Soundberater des Clubs
  • Mikako Komatsu als Sowande Sakaki, die Sekretärin des Studentenrates
  • Kazuhiko Inoue als Mr. Fujimoto, der Berater des Video Research Clubs

Der Manga folgt Midori, Tsubame und Sayaka, einem energiegeladenen Trio von Highschool-Mädchen im ersten Jahr, die im Eizouken (Video Research Club) zusammenkommen, um ihre Anime-Träume in die Realität umzusetzen. Midori ist nervös, alleine einen Anime zu kreieren. Sie lernt Tsubame kennen, die ein wohlhabendes Mädchen zu sein scheint und Träume davon hat, Animatorin zu sein. Midoris bester Freund Sayaka hat den finanziellen Verstand, das Projekt zu verwirklichen und begleitet das Paar auf seiner Suche.

Masaaki Yuasa leitet den Anime in seinem Science SARU-Studio. Yuasa überwacht auch die Serien-Skripte. Naoyuki Asano entwirft die Figuren und Oorutaichi komponiert die Musik.

Studenten des Nihon University College of Arts in Tokio haben bereits im vergangenen Jahr Vorschläge eingereicht, um einen Kurzfilm zu animieren, der auf dem Manga basiert. Acht Paare wurden ausgewählt, um Werbevideos zu machen, und die Videos wurden letzten November beim Nichigo Festival 2018 des Colleges uraufgeführt. Die Schüler des zweiten Jahrgangs Chihiro Izumi und Minano Ōmori erstellt das Siegerstück.

Ōwara hat „Eizōken ni wa Te o Dasu na!“ in Shogakukan’s „Gekkan! Spirits“-Magazine im Jahr 2016 veröffentlicht. Shogakukan veröffentlichte am 10. Mai den vierten kompilierten Band. Der Manga wurde letztes Jahr für den 11. Manga Taisho Award nominiert und gewann 2017 den Top Bros. Comic Award. Der Manga inspiriert auch eine Live-Action-Film. Die Verfilmung wird im Sommer 2020 beginnen.

Verwandte Beiträge

BNA: Brand New Animal – Studio TRIGGER enthüllt neuen original Anime

Stefan Kallay

Saenai Heroine no Sodatekata Fine – Neues promo-Video zur Anime Fortsetzung

Stefan Kallay

Hoshiai no Sora – Premierendatum bekannt

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.