Anime Heaven

Neues Key Visual & konkreter Starttermin zum „22/7“-Anime

Auf der offiziellen Webseite des „22/7“-Anime wurde ein neues Key Visual enthüllt.

Im Mai 2018 wurden einige animierte Kurzfilme zu den einzelnen Charakteren des Projekts veröffentlicht, die im Studio CloverWorks produziert wurden.

Bei „22/7“ handelt es sich um ein Idol-Projekt von AKB48-Produzent Yasushi Akimoto. Die Gruppe besteht aus den Mädchen Reika Satō, Jun Toda, Sakura Fujima, Akane Maruyama, Miyako Kōno, Nicole Saitō, Miu Takigawa und Ayaka Tachikawa.

Bei der Anime-Adaption der digitalen Idol Gruppe „22/7“ wird Takao Abo die Regie bei A-1 Pictures leiten, während Reiji Miyajima und Chiaki Nagai die Serienkoposition übernehmen. Als Charakterdesigner wurde Majiro engagiert. Dieser ist zusammen mit Akira Takata und Satomi Tamura auch als Hauptanimationsregisseur tätig. Als Assistenz Regisseur wurde Satsuki Takahashi ausgewählt.

Die Ausstrahlung ist für den 11. Januar 2020 geplant.

Verwandte Beiträge

Lapis Re:LiGHTs – TV-Premiere für 2020 enthüllt

Stefan Kallay

InuYasha – KAZÉ ruft zum Tausch der vierten DVD-Box auf

Stefan Kallay

Nipponart veröffentlicht Slayers: Filme und OVAs auf Blu-ray

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.