Anime Heaven

Neon Genesis Evangelion – Kult-Anime bekommt neue Synchronisation

Wie aus einem Eintrag der deutschen Synchronkartei hervorgeht, bekommt der 1995 in Japan erschienene Anime „Neon Genesis Evangelion“ für die Veröffentlichung bei Netflix eine neue Synchronisation verpasst.

Dem Eintrag zur Folge, ist für die neuste Synchronisation die Synchronfirma  postperfect Berlin GmbH zuständig. Die Dialogregie übernimmt hier Olaf Mierau. Bislang ist lediglich Volkmar Leif Gilbert als Stimme von Toji Suzuhara genannt worden. Zuvor wurde der Charakter von Julien Haggêge gesprochen.

Ursprünglich startete der Anime 1995 in Japan und umfasst 26 Episoden. Die deutsche Erstausstrahlung fand als Original mit Untertitel im Jahr 2000 auf dem Sender VOX statt. Animax zeigte die Serie nochmals 2008.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Neon Genesis Evangelion“ wurde unter der Regie von Hideaki Anno unter Gainax und Tatsunoko Production erschaffen. Das Charakterdesign stammt von Yoshiyuki Sadamato während Hideaki Anno und Ikutio Yamashita die Mecha-Designs übernahmen. Die Musik stammt von Shirou Sagisu. Insgesamt schufen über 40 Personen einen der einflussreichsten Anime des vergangenen Jahrhunderts.

Handlung:

Am 13. September 2000 schlägt ein Meteorit in der Antarktis ein. Die Polkappen schmelzen und es folgen Fluten, Elend, Unruhen und Bürgerkriege, denen die Hälfte der Weltbevölkerung zum Opfer fällt.

15 Jahre später wird der 14-jährige Shinji Ikari von seinem Vater Gendou, nach über drei Jahren Abwesenheit, zu sich gerufen. Glücklich darüber, Anerkennung zu finden und in Selbstzweifel, ob er die an ihn gestellten Erwartungen erfüllen könne, stellt er bei seiner Ankunft fest, dass Neo Tokyo-3 bedroht wird. Den Mut verliert er, als er erfährt, dass ausgerechnet er in einen von seinem Vater bereitgestellten Mecha, genannt Evangelion, steigen und gegen die feindlich gesinnten „Engel“, welche die Stadt attackieren, kämpfen soll. Schließlich entscheidet sich Shinji dazu, den Evangelion zu steuern und den Kampf gegen die „Engel“ aufzunehmen.

Quelle: anisearch.de

Erst vor kurzem wurde durch Megumi Ogata Synchronsprecherin von Shinji, durch einen Tweet bekannt gegeben, dass der Film Evangelion 3.0+1.0 in Arbeit sei und eventuell noch dieses Jahre Neuigkeiten veröffentlicht werden (wir berichteten).

Verwandte Beiträge

Studio DEEN enthüllt Kochoki: Wakaki Nobunaga Original TV-Anime

Stefan Kallay

Watashi ni Tenshi ga Maiorita! Anime enthüllt weitere Besetzung

Stefan Kallay

Idol-Projekt 22/7 bekommt Anime-Serie

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.