Anime Heaven

Mysteria Friends im Simulcast bei Crunchyroll

Vor zwei Tagen gab Crunchyroll ihr vorletzte Simulcast bekannt. Bei dem neuen Titel werdet ihr in das Rage of Bahamut-Universum geführt zu Mysteria Friends, welcher ende des Monates seine Premiere auf Crunchyroll feiern wird.

Der Anime wird am Sonntag, dem 20. Januar, von 24:30 bis 24:45 Uhr (Montag um 00:30-00:45 Uhr unserer Zeitrechnung)  auf Tokyo MX Premiere haben. BS11 , AT-X und J: COM TV werden den TV-Anime ebenfalls ausstrahlen. Verschiedenste Streaming-Anbieter werden den Anime zudem digital zeigen.

„Mysteria Friends“ entsteht unter der Regie von Hideki Okamoto beim Studio CygamesPictures während Satoko Sekine für die Serienkomposition zuständig ist und Minami Yoshida die Charakterdesigns beisteuert. Takashi Watanabe wird die Musik für den Anime komponieren.

Handlung:
Die Mysteria-Akademie ist eine hoch angesehene Schule für Magie, an der alle drei Fraktionen (Menschen, Götter & Dämonen) unabhängig von ihren sonstigen Auseinandersetzungen die Kunst der Zauberei erlernen können. An ebendieser Akademie trifft nun die Musterschülerin und Prinzessin Anne eines Tages auf Glare, welche die Tochter eines Menschen und eines Drachen ist. 

Quelle :

Crunchyroll

Verwandte Beiträge

Ensemble Stars! – Neues Key Visual veröffentlicht

Stefan Kallay

Radiant – Serie erhält zweite Staffel

Daniel Zacherl

Animax Asia wird Simulcast des The Helpful Fox Senko-san Anime ausstrahlen

Stefan Kallay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung | Impressum

Zurück